Pets Premium: der Online-Shop des Premium-Tierfutter-Anbieters im Test

Pets Premium, der Online-Shop für Premium-Tiernahrung, soll demnächst angeblich keine Produkte mehr von Platinum anbieten dürfen – so zumindest die Pressemitteilung von Platinum auf deren Homepage. Wir fragten uns, warum das so sein soll und nahmen das zum Anlass, um uns den Pets-Premium-Webshop mal genauer anzuschauen. Was bietet der Shop seinen Kunden? Und was sind – ganz allgemein – überhaupt die Vor- und Nachteile des Online-Kaufs von Tierfutter?

Shops wie Pets Premium ermöglichen bequemes Einkaufen

Die meisten Menschen kaufen heutzutage online. Unternehmen und Händler bieten schließlich auch alles zum Kauf über das Internet an: von Elektrogeräten über Klamotten bis hin zu Autos. Und natürlich kann man auch alles rund ums Tier im Internet kaufen. Egal ob Hygieneartikel, Pflegeprodukte oder Futter. Webshops mit Spezialisierung auf Tiernahrung und -zubehör, bieten alles aus einer Hand. Beispiele für solche Internetläden sind fressnapf.de, futterplatz.de oder petspremium.de. Doch was bringt dem Kunden eigentlich der Kauf über den Online-Shop? Gerade auch was Tiernahrungs- und Tierzubehör-Artikel betrifft?

Zunächst einmal ist es praktisch, die Produkte direkt nach Hause geliefert zu bekommen. Davon profitieren vor allem jene Kunden, die große Mengen Trockenfutter auf Vorrat kaufen. Und einschlägige Webshops wie Zooplus oder Pets Premium, bieten natürlich auch Trockenfutter online zum Kauf an. Die leichtesten Packungen wiegen locker fünf Kilo, große Packungen können aber auch schon mal bis zu fünfzehn Kilo oder etwas mehr, auf die Waage bringen. Das Problem: Ist der Kunde schon etwas älter, nicht mehr ganz so fit oder krank, stellt der persönliche Kauf der schweren Packungen in der Filiale vor Ort, ein schier unüberwindbares Hindernis dar. Da ist es einfacher, sich das Trockenfutter vom Lieferanten in die Wohnung tragen zu lassen.

Bequemer sowie stressfreier geht’s also quasi nicht: man startet den Computer, ruft den Online-Shop auf und bestellt das Wunschprodukt, fertig. Ein paar Tage später wird die bestellte Ware nach Hause geliefert.

Pets Premium der Online - Shop: nicht nur die Lieferung bis vor die Haustüre oder in die eigenen vier Wände ist ein Vorteil des Online-Kaufs von Tierfutter oder Tierbedarf. Weitere Vorteile eines Onlinekaufs.(#01)

Pets Premium der Online – Shop: nicht nur die Lieferung bis vor die Haustüre oder in die eigenen vier Wände ist ein Vorteil des Online-Kaufs von Tierfutter oder Tierbedarf. Weitere Vorteile eines Onlinekaufs.(#01)

Pets Premium, Fressnapf & Co.: weitere Vorteile des Online-Kaufs

Aber nicht nur die Lieferung bis vor die Haustüre oder in die eigenen vier Wände ist ein Vorteil des Online-Kaufs von Tierfutter oder Tierbedarf.

Weitere Pluspunkte:

  • Shoppen rund um die Uhr: der Tierhalter kann rund um die Uhr –
    zu jeder Tages- und Nachtzeit – nach dem passenden Produkt suchen. Ein Online-Shop wie Pets-Premium etwa, hat keine „Öffnungszeiten“ und steht den Usern immer offen. Ein großer Vorteil gerade für berufstätige Hundehalter, die nach der Arbeit oft noch Gassi gehen und es dann nicht mehr bis 20 Uhr zur nächsten Tiernahrungs-Filiale schaffen
  • Shoppen ohne zu Warten: der Einkauf in den digitalen Shops von Zooplus, Pets Premium etc., geht schnell und problemlos. Wartezeiten oder Schlangen an der Kasse gehören beim Online-Kauf der Vergangenheit an. Und das Beste: Die so gesparte Zeit kann man dann wieder seinem Tier widmen
  • die Möglichkeit des zügigen Preisvergleichs: in der Realität müsste man einen Laden nach dem anderen aufsuchen, um die Preise des Tierfutters miteinander zu vergleichen. Nicht so beim Kauf auf dem Pets-Premium- oder Fressnapf-Internet-Shop: ein paar wenige Klicks genügen und man sieht die Preise der anderen Anbieter

Kaufen im Internet-Shop: das Problem mit der Lieferzeit

Egal ob der Kunde die Produkte für sein Tier auf der Website von Pets Premium, Zooroyal oder im Webshop von Supermärkten wie Real oder Edeka, kauft: das digitale Shoppen hat nicht nur Vorteile. Ein paar Abstriche muss man schon auch hinnehmen wenn man online kauft

  • und eben nicht die nächste Futterhaus- oder Futterkiste-Filiale persönlich aufsucht.

Der wohl größte negative Aspekt: die Wartezeit. Natürlich: wie oben schon beschrieben, gibt es nichts bequemeres, als von Hause aus einzukaufen und zu bestellen. Man muss das Haus nicht verlassen, schnappt sich den Laptop und hat den Kauf in wenigen Minuten abgewickelt. Aber: neigen sich die „Fress-Reserven“ für die Katze oder den Hund bereits deutlich dem Ende entgegen und bestellt man online über Pets Premium oder Fressnapf Nachschub, muss man etwas Wichtiges berücksichtigen. Die Lieferzeiten der bestellten Ware.

Es gibt nur wenige Online-Händler, die dem Kunden eine Über-Nacht-Lieferung anbieten. Meistens dauert es zwei bis drei Tage, bis die Artikel zu Hause ankommen. Hier hat ein Webshop dem Geschäft gegenüber einen entschiedenen Nachteil: der Käufer muss sich erst noch etwas gedulden, bis er die Produkte daheim hat.

Bei Pets Premium handelt es sich um einen Online-Shop, der seinen Kunden nicht einfach nur irgendwelches Tierfutter anbieten will. Vielmehr hat sich das Unternehmen darauf spezialisiert, Tiernahrung von Premium-Herstellern auf seinem Shop zu bündeln. Das Ziel: der Kunde soll die Wahl ausschließlich zwischen qualitativ hochwertigen Produkten haben. (#02)

Bei Pets Premium handelt es sich um einen Online-Shop, der seinen Kunden nicht einfach nur irgendwelches Tierfutter anbieten will. Vielmehr hat sich das Unternehmen darauf spezialisiert, Tiernahrung von Premium-Herstellern auf seinem Shop zu bündeln. Das Ziel: der Kunde soll die Wahl ausschließlich zwischen qualitativ hochwertigen Produkten haben. (#02)

Pets Premium, Zoofast & Co.: Nachteile des Online-Einkaufs

Am Ende muss jeder für sich persönlich entscheiden, was schwerer wiegt: die paar Tage Wartezeit bis zur Lieferung oder der mit Stress, Hektik und langen Wartezeiten verbundene Einkauf im Geschäft. Fest steht jedoch, dass das Online-Shoppen – neben der Lieferzeit – noch weitere Nachteile hat.

Diese sind vor allem:

  • mögliche Mindestbestellwerte: große Webshops wie Zooroyal oder Pets Premium verschicken auch günstige fünf-Euro-Produkte an die Käufer. Aber Achtung: es gibt gerade bei kleineren Online-Händlern immer wieder auch die Hürde des Mindestbestellwerts. Kostet z.B. das bevorzugte getreidefreie Trockenfutter 20 Euro aber der Mindestbestellwert liegt bei 25 Euro, so muss zusätzlich etwas gekauft
  • die Beratung durch Personal entfällt: bei einem reinen Webshop wie Pets Premium, entfällt die Beratung durch geschultes Fachpersonal komplett. Benötigt man schnell den Rat eines Futtermittel-Experten oder erfahrenen Verkäufers, ist dies Online nicht möglich. Aber professionelle Shops wie Pets Premium bieten die Möglichkeit der telefonischen Beratung und Information. Und das den ganzen Tag über, angepasst an die Ladenöffnungszeiten. So steht einem am Pets-Premium-Kundentelefon wochentags von 8 bis 20 Uhr und sogar samstags von 10 bis 20 Uhr, ein Mitarbeiter zur Verfügung
  • Reklamationen: Klar, beim Einkaufen über das Internet hat der Kunde dieselben Rechte wie der Verbraucher der ins Geschäft geht. Beschwerden und Reklamationen sind daher natürlich auch online möglich. Aber der Umtausch und die Kommunikation mit dem Unternehmen bzw. Verkäufer verlaufen in aller Regel einfacher und weniger kompliziert, wenn man im Laden persönlich mit jemandem sprechen kann
  • Probleme kann es aber natürlich nicht nur zwischen Kunde und Verkäufer geben, sondern auch zwischen den Kooperations- und Handelspartnern. Vor einigen Tagen ist durchgesickert, dass der Hundefutter-Hersteller Platinum plant, seine Produkte künftig nicht mehr über Pets Premium, anzubieten. Ein guter Grund, sich den Online-Shop von Pets Premium noch genauer anzusehen. Pets Premium hat sich ganz auf den Vertrieb von hochwertigem Premium-Futter spezialisiert.

Video:Erstausstattung für Hunde – Was braucht man für einen Welpen und wieviel kostet es?

Pets Premium: Ausrichtung und Portfolio

Bei Pets Premium handelt es sich um einen Online-Shop, der seinen Kunden nicht einfach nur irgendwelches Tierfutter anbieten will. Vielmehr hat sich das Unternehmen darauf spezialisiert, Tiernahrung von Premium-Herstellern auf seinem Shop zu bündeln. Das Ziel: der Kunde soll die Wahl ausschließlich zwischen qualitativ hochwertigen Produkten haben. Und das nicht nur im Hundefutter-Segment.
Denn Pets Premium führt auch Futter und andere Produkte für Katzen, Pferde und den Bereich Aquaristik. Auf der Seite existiert auch ein eigener Blog: Pets Premium.tv. In dem Blog werden Tierhalter u.a. über ganz allgemeine Themen und Inhalte rund ums Tier informiert. Vor allem Hunde betreffend. Die Themen sind vielfältig: sie reichen von Rasseportraits über seltene Krankheiten bis hin zu „bunten“ und „leichten“ Inhalten wie etwa „moderne Hundenamen“.

Für Pets Premium arbeitet ein Tierarzt, der die Produkte testet und Empfehlungen ausspricht. Er führt Herstellerkontrollen, Futteranalysen sowie -bewertungen durch. Die Ergebnisse werden im Blog (Pets Premium.tv) kommuniziert und veröffentlicht. Die Objektivität und Neutralität von Produkttests sind fraglich, wenn auf der gleichen Plattform bzw. Webseite jene getesteten Waren auch zum Verkauf angeboten werden. Allerdings bieten die Tests – ganz allgemein – den Vorteil, dass sich der Interessent vor einem möglichen Kauf nochmals eingehender mit bestimmten Produkten und allen relevanten Infos dazu, befassen kann. Zudem gibt es wissenschaftlich fundierte Analysen sowie Bewertungen – noch dazu unter Berücksichtigung aktueller (tier-) medizinischer Entwicklungen und Anforderungen. Ein Mehrwert für den User, den viele andere Shops und Anbieter gar nicht erst offerieren.

Video: Trockenfutter oder Nassfutter für Hunde – Hundeernährung von der Hundebibel

Pets Premium-Usability: Wie userfreundlich ist die Website?

Wer kennt es nicht: man stöbert auf Webshops, verzweifelt aber schon bald aufgrund der Unübersichtlichkeit der Seite. Die Folge: Reizüberflutung. Man braucht ewig, um einen bestimmten Artikel zu finden. Dabei ist beim Online-Shopping doch immer auch die Zeitersparnis ein großer Vorteil. In der Theorie.

Bei Pets Premium besteht dieses Problem nicht. Über die Suchfunktion bekommt man entweder direkt den Hersteller und alle zugehörigen Produkte angezeigt. Oder aber alle Artikel, die in eine Kategorie passen. Pets Premium ist ein übersichtlicher, aufgeräumter Onlineshop und einfach zu bedienen – trotz der großen Auswahl. Darüber hinaus erscheint Einteilung in die entsprechenden Kategorien nachvollziehbar und logisch. Es erfolgt die Unterteilung in die Hauptrubriken „Hund“, „Katze“ und „Probierwelt“. Auch die Unterrubriken sind klar strukturiert.

So sind etwa die Futter-Produkttypen für den Hund in „Trockenfutter“, „Nassfutter“, „Ergänzungsfutter“ und „Snack“ untergliedert. Die Rubrik Alter ist aufgespalten in die Unterpunkte „Welpe“, „Junior“, „Adult“ und „Senior“: gut gestaffelt, logisch unterteilt und sinnvoll schematisch angeordnet.

Desweiteren erfüllt der Online-Shop von Pets Premium alle Anforderungen an userfreundliches Webdesign und eine saubere Optik, so z.B.

  • eine klare, plausible Navigationsstruktur
  • deutliche visuelle Kontraste, die für Übersichtlichkeit sorgen (schwarze Schrift auf weißem Grund)
  • ein gemäßigter Einsatz von optischen Elementen, Designs, Farben und Schriftarten (damit wirkt der Shop nicht überladen)
Neben Trockenfutter und Nassfutter verschiedenster Hersteller wie z.B. Wildes Land, Natural, Wild Craft, Wolfsblut, Grau oder Orijen, gibt es auch BIO-Produkte von Herrmanns oder defu. (#03)

Neben Trockenfutter und Nassfutter verschiedenster Hersteller wie z.B. Wildes Land, Natural, Wild Craft, Wolfsblut, Grau oder Orijen, gibt es auch BIO-Produkte von Herrmanns oder defu. (#03)

Welche Produkte bietet Pets Premium?

Und natürlich Snacks, Leckerlis und Kauartikel. Darüber hinaus bietet der Shop auch Ergänzungsnahrung für Hunde an, z.B. für besonders alte, übergewichtige oder kranke Vierbeiner.

Sogar wer auf der Suche nach alternativen und natürlichen Ergänzungsprodukten wie etwa Bachblüten für Hunde ist, wird fündig.

Aber auch Pflegeprodukte kann ich in diesem Shop bestellen. Von speziellem Shampoo und Ölen über Bürsten, Kämme und Puder bis hin zu Felltrimmern und Scheren.

Wer keinen oder nicht nur einen Hund hat, findet dort auch entsprechende Artikel für Katzen, Pferde und den Bereich Aquaristik.

Fazit: Das Portfolio ist sehr groß und man hat eine riesige Auswahl verschiedenster Produkte.

Pets Premium: Bündelung von Qualitätsanbietern großer Vorteil

Der wahrscheinlich größte Pluspunkt dieses Online-Shops ist, dass ich verschiedene Marken qualitativ hochwertiger Hersteller bei ein und demselben Anbieter bestellen kann. Beispielsweise das Nassfutter von Terra Canis, das Trockenfutter von Platinum, Leckerlis von Perrito und getrocknete Kauatikel von Ecostar. Das unterscheidet den Shop nochmals deutlich von Händlern und Anbietern, die unterschiedlichste Waren von allen möglichen Herstellern führen: sowohl die etwas kostspieligeren Premium-Artikel, aber eben auch die günstigeren, gängigen Produkte, die nicht in das Segment „Premium“ fallen und sich im Prinzip auch in jedem Supermarkt befinden.

Kaufe ich bei Pets Premium gleich alle hochwertigen Qualitätsartikel die mir vorschweben, komme ich als Kunde zudem in den Genuss einiger preislicher Vorteile. Ab einem Einkaufswert von 19 Euro, entfallen z.B. die Versandkosten. Mit verschiedenen Rabatten, wie etwa dem 5-Prozent-Neukundenrabatt oder dem 5-Euro-Rabatt für die Eintragung in den Newsletter, kann ich noch einmal sparen.

Video:Hundefutter Test: Cesar vs Platinum Menu

Weitere Vorteile des Webshops

Darüber hinaus, bietet der Premium-Online-Shop eine ganze Reihe weiterer praktischer Vorteile:

  • er ist einfach zu bedienen und alles lässt sich leicht finden
  • es gibt unabhängigen Produktbewertungen
  • es besteht ein 30-tägiges Rückgaberecht ebenso wie der
  • garantierte „Käuferschutz“ und die
  • „sichere Zahlung“ durch SSL

Und dann gibt es auch noch die Möglichkeit, den Vertrag innerhalb von 30 Tagen zu wiederrufen. Dies ist unter dem Punkt „AGB & Widerruf“ nochmals ausdrücklich genannt.

Befinden sich große Mengen an tierischem Protein in einem Futter oder nur geringe Prozentmengen, die letztlich zu vernachlässigen wären? Ist viel oder wenig Borretschöl in dieser oder jenen Nahrung? Wie hoch ist der Anteil des Jods genau? Alles Fragen, die eine klare, transparente Deklaration eigentlich beantworten sollte.(#04)

Befinden sich große Mengen an tierischem Protein in einem Futter oder nur geringe Prozentmengen, die letztlich zu vernachlässigen wären? Ist viel oder wenig Borretschöl in dieser oder jenen Nahrung? Wie hoch ist der Anteil des Jods genau? Alles Fragen, die eine klare, transparente Deklaration eigentlich beantworten sollte.(#04)

Pets Premium – die Nachteile

Wie erwähnt bietet der Shop eine ungeheuer große Auswahl an entsprechenden, hochwertigen Premium-Artikeln. Für viele mag das ein Vorteil sein, andere wiederrum bevorzugen eher die kleinere Auswahl qualitativ hochwertiger Produkte.

Der Vorteil einer Konzentration auf weniger Artikel: man vermeidet die Reizüberflutung, die entsteht, wenn einfach zu viele verschiedene Waren im Sortiment sind. Man verliert nicht den Überblick und findet stattdessen das was man sucht, schnell und zielgerichtet.
Was die Deklaration einiger Produkte angeht, wären ein wenig Transparenz und eindeutigere Informationen, wünschenswert. Bei der Durchforstung der Zusammensetzung und Inhaltsstoffe einiger Produkte, ergab sich des Öfteren nämlich folgendes Problem: hin und wieder war nicht klar, wie hoch die Anteile der jeweiligen Inhaltsstoffe genau sind.

Befinden sich große Mengen an tierischem Protein in einem Futter oder nur geringe Prozentmengen, die letztlich zu vernachlässigen wären? Ist viel oder wenig Borretschöl in dieser oder jenen Nahrung? Wie hoch ist der Anteil des Jods genau? Alles Fragen, die eine klare, transparente Deklaration eigentlich beantworten sollte.

Wobei hier der Fehler wohl vielmehr beim Gesetzgeber liegt. Denn: die jeweiligen Deklarationen entsprechen den gesetzlichen Vorgaben. Vielmehr müsste der Gesetzgeber festlegen, dass die genauen Bestandteile und Inhaltsstoffe des Tierfutters, ebenso exakt angegeben werden müssen wie bei Lebensmitteln für den Menschen.


Bildnachweis:©Shutterstock-Titelbild: 279photo Studio -#01:Africa Studio  -#02:Africa Studio  -#03: Kira_Yan  -#04:Africa Studio

Über 

Sabrina Müller, geboren 1982 in Berlin, ist inzwischen Mutter von drei Kindern. Eigentlich wollte sie gar nicht so viele Kinder. Nachdem ihre erste Tochter jedoch wirklich pflegeleicht war, haben sich Sabrina und ihr Mann für weitere Kinder entschieden. Konnte ja keiner wissen, dass auf pflegeleicht nicht immer auch wieder pflegeleicht folgt. Nach der ersten Tochter folgten noch ein Mädchen und ein Junge. Ihre Rasselbande füllt Sabrinas Leben derzeit aus. Neben der Betreuung der Kinder engagiert sich Sabrina auch im Kindergarten und näht und bastelt gerne.

Tags: , , , , , , , ,

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.