Terra Canis Canireo Adult Rind und PLATINUM Adult Beef + Potato: Artgerechtes Futter im Vergleichstest

0

Als artgerecht deklarieren viele Futterhersteller ihre Produkte. So auch Terra Canis Canireo Adult Rind und PLATINUM Adult Beef + Potato. Wir wollen wissen, ob das zutrifft.

Was ist eigentlich artgerechtes Hundefutter?

In der Werbung werden viele Hundefutter als besonders artgerecht angepriesen. Wir fragen uns: Was ist eigentlich artgerechtes Hundefutter? Auf der Suche nach einer Antwort schauen wir auch in die putzige Schnauze unseres Prager Rattlers und sehen seine Fangzähne und Reißzähne. Ist der Hund ein moderner Wolf? In gewisser Hinsicht ja, denn er kann gegenüber dem Wolf Stärke von Pflanzen besser verwerten. Das sollte uns aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass der Hund weiterhin zahlreiche typische Merkmale mit dem Fleisch fressenden Wolf gemeinsam hat. So fehlt beiden Spezies beispielsweise die Speichelamylase, wodurch sich Kohlenhydrate wie Stärke und Glykogen in ihre Bestandteile spalten lassen. Hund und Wolf haben auch einen kurzen und einfachen Magen-Darm-Trakt, der für die Verdauung von Fleisch optimiert ist. Ganz nebenbei sind beide auch nicht in der Lage, Vitamin D selbst herzustellen. Wir folgern daraus: Ein artgerechtes Hundefutter besteht überwiegend aus Fleisch und verfügt nur über einen geringen Anteil Kohlenhydrate.

Sind Terra Canis Canireo und PLATINUM Beef artgerecht?

Um die Frage zu beantworten, schauen wir zunächst auf die jeweiligen Zusammensetzungen:

Zusammensetzung Terra Canis Canireo Adult Rind

Inhaltsstoffe

  • Frisches Muskelfleisch vom Rind (64 %)
  • Kartoffelflocken, Apfel* (2,7 %)
  • Kokosmehl (1,6 %)
  • Karotten* (1,5 %)
  • Zucchini* (1,4 %)
  • Sellerie* (1,2 %)
  • frische Rinderleber (1 %)
  • Kürbis* (1 %)
  • Pastinake* (1 %)
  • Leinsaat (1 %)
  • Kürbiskernmehl (1 %)
  • Eierschalenpulver (0,65 %)
  • Bierhefe* (0,5 %)
  • Pfirsich* (0,46 %)
  • Petersilienwurzel* (0,4 %)
  • Rapskernmehl (0,4 %)
  • Bockshornklee (0,4 %)
  • Salbei (0,3 %)
  • Mineralerde (0,3 %)
  • Spinat* (0,2 %)
  • Seealge (0,1 %)
  • Hagebutte* (0,1 %)
  • Rosmarin (0,1 %)
  • Thymian (0,1 %)
  • Holunderblüten (0,1 %)
  • Aloe Vera (0,1 %) *getrocknet
  • Feuchtegehalt: 5,3%

Analytische Betandteile

  • Protein: 28,6 %
  • Fettgehalt: 15,5 %
  • Rohfaser: 2,6 %
  • Rohasche: 4,2 %
Zusammensetzung Terra Canis Canireo Adult Rind

Zusammensetzung Terra Canis Canireo Adult Rind

Inhaltsstoffe ‚PLATINUM Adult Beef & Potato‘

Zusammensetzung

  • Frisches Rindfleisch (70 %)
  • getrocknete Kartoffeln (12 %)
  • getrocknete Erbsen
  • getrocknete Linsen
  • getrocknete Apfelpulpe
  • getrockneter Fisch
  • getrocknete Bierhefe
  • Lachsöl
  • kalt gepresstes Olivenöl
  • Yucca-Extrakt
  • Grünlippmuschel-Extrakt
  • getrocknete Karotten
  • getrocknete Tomaten
  • getrocknete Aufrechte Studentenblume
  • getrockneter Löwenzahn
  • getrockneter Brokkoli
  • getrockneter grüner Tee
  • getrocknete Kamille
  • getrockneter Oregano
  • getrocknete Mariendistelsamen
  • getrocknete Cranberrysamen
  • getrocknete Algen
  • Kaliumchlorid

Analytische Bestandteile

  • Rohprotein 24,0 %
  • Rohfaser 3,5 %
  • Rohfett 16,0 %
  • Calcium 1,5 %
  • Rohasche 7,0 %
  • Phosphor 0,8 %
  • Feuchtigkeit (natürlicher Gehalt): 19,0 %

Zusatzstoffe pro kg: Vitamine

  • 3a672a/Vitamin A 10.000 IE
  • 3a671/Vitamin D3 1.600 IE
  • 3a700/Vitamin E 150 mg

Zusatzstoffe pro kg: Spurenelemente

  • 3b104/Eisen 75 mg
  • 3b201/Jod 3 mg
  • 3b405/Kupfer 19 mg
  • 3b503/Mangan 40 mg
  • 3b603/Zink 50 mg
  • 3b607/Zink 100 mg
  • 3b801/Selen 0,4 mg
Inhaltsstoffe 'PLATINUM Adult Beef & Potato'

Inhaltsstoffe ‚PLATINUM Adult Beef & Potato‘

Wir sehen in den Zusammensetzungen, dass der Sorten Terra Canis Canireo und PLATINUM Beef überwiegend aus Fleisch bestehen und nur einen geringen Anteil Kohlenhydrate enthalten.

Sowohl Terra Canis Canireo als auch PLATINUM Beef werden aus frischem Fleisch und nicht aus Fleischmehl (bzw. Fleischprotein) hergestellt. Warum ist das wichtig? Fleischmehl (bzw. Fleischprotein) wird bereits vor der Verarbeitung zu Hundefutter mehrfach erhitzt. Fleischmehl enthält daher weniger Nährstoffe und besitzt eine geringere Proteinverdaulichkeit als Frischfleisch.

Die Zusammensetzungen von Terra Canis Canireo und PLATINUM Beef sind artgerecht!

Unterschiede zwischen Terra Canis Canireo und PLATINUM Beef + Potato

Neben den unterschiedlichen Zutaten gibt es noch einen weiteren wesentlichen Unterschied: Terra Canis Canireo entsteht durch Backen, PLATINUM Beef durch Fleischsaftgarung.

Gebackenes Hundetrockenfutter gibt es bereits seit dem 18. Jahrhundert ‒ man sagt, es sei das erste industriell hergestellte Hundefutter. Gebackenes Hundefutter hält, was es verspricht: Aus den Zutaten wird eine teigartige Masse hergestellt, die anschließend gebacken wird. Viele gebackene Hundefutter verwenden das Klebereiweiß Gluten, damit die Futterstücke nicht bröselig werden. Das ist bei Terra Canis Canireo nicht der Fall, dieses
Futter ist getreidefrei. Die Herstellungsmethode Backen ist aber nicht ganz unumstritten. Stiftung Warentest schreibt im Magazin 06/2016, dass das gebackene Trockenfutter „Bubeck Pferdefleisch Nr. 89 Exzellent Vollnahrung“ im Test eine hohe Belastung mit Acrylamid aufgewiesen habe. Dieser Stoff erhöht das potenzielle Risiko, an Krebs zu erkranken. Auch kann es zu einer Veränderung des Erbguts kommen. So steht es zumindest in einem Gutachten der
Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit. Bei Temperaturen ab 170 Grad steigt die Acrylamidbildung sprunghaft an. Leider konnten wir keinen Hinweis finden, bei welcher Temperatur Terra Canis Canireo Adult Rind gebacken wird. Wir nehmen einmal an, dass die Backtemperatur unter 170 Grad liegt.

Fleischsaftgegarte Hundetrockennahrung ist der neue Trend: Hundenahrung auf dem Niveau hochwertiger menschlicher Nahrung, abgestimmt auf die natürlichen Bedürfnisse des Hundes. Bei dieser Zubereitungsmethode wird frisches Fleisch nur im eigenen nährstoffreichen Fleischsaft über einen längeren Zeitraum bei niedriger Temperatur gegart.

Durch die Kochtechnik des Reduzierens verringert sich langsam die Feuchtigkeit, bis schließlich Trockennahrung entsteht. Gute Köche wissen, dass Reduzieren den Geschmack verstärkt. Auch ist fleischsaftgegarte Trockennahrung nicht so trocken wie gebackenes Trockenfutter ‒ der konzentrierte nährstoffreiche Fleischsaft des Frischfleischs bleibt als natürliche Restfeuchte erhalten und bewirkt die kaubar-weiche Beschaffenheit der Futterstücke. Die Kochtechnik des Reduzierens macht auch Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe überflüssig.

Artgerechtes Futter im Praxistest

Unser Proband ist ein 7 Jahre alter Prager Rattler mit 2,6 kg, Er wurde lange gebarft, kennt sich also mit artgerechtem Futter aus. Er verschmäht vieles, was bei ihm im Napf landet. Daher ist er der perfekte Testkandidat, um unsere beiden Hundefutter zu bewerten.

Wir öffnen die Packung Terra Canis Canireo Adult Rind. Der Geruch des gebackenen Futters ist angenehm süßlich, ein wenig wie Keks. Die Futterstücke sind ungleichmäßig groß. Im Teig sind zum Teil rötliche Stückchen zu erkennen. Wir gehen davon aus, dass es sich dabei um Fleisch handelt. Das gebackene Hundefutter ist trocken wie harter Zwieback. Wir nehmen spaßeshalber ein Stück in den Mund und kauen darauf rum. Es schmeckt eigentlich nach nichts, hinterlässt aber einen fettigen, schwer beschreibbaren Nachgeschmack ‒ ein wenig wie Maggi-Würze, was wohl vom Fleisch kommt. Aber das ist die Menschenperspektive und die zählt in unserem Test nicht. Wir reichen unserem Probanden eine kleine Menge der gebackenen Futterstücke. Er schnuppert recht lange, nimmt sich eines und kaut darauf herum. Auch das nächste wird zaghaft genommen und gefressen. Er scheint das Futter anzunehmen, allerdings mit begrenzter Begeisterung.

Jetzt öffnen wir das fleischsaftgegarte PLATINUM Beef. Der Geruch ist tatsächlich sehr fleischig und erinnert an menschliche Nahrung. Auch die fleischsaftgegarten Futterstücke sind unregelmäßig geformt. Ihre Konsistenz ist nicht weich, aber auch nicht trocken wie Zwieback. Kaubar-weich, sagt der Hersteller, und wir finden diese Beschreibung treffend. Es ist auch vorstellbar, dass dadurch die Kaubereitschaft steigt. Luke reagiert auf das fleischsaftgegarte PLATINUM Beef ungewöhnlich aufgeregt. Einzelne Stücke verschwinden dann auch schnell. Hier ist noch keine Kaubewegung zu erkennen. Erst die volle Portion zeigt, dass Luke tatsächlich etwas kaut. Wir vermuten, dass Kauen das Fleischaroma zusätzlich verstärkt. Schlauer Luke!

Wie viel Futter wird benötigt?

Ein 5 kg schwerer Hund benötigt von Terra Canis 90 bis 120 g pro Tag, abhängig von der Aktivität des Hundes. Bei PLATINUM Adult Beef sind es etwa 85 g, die der Vierbeiner braucht. Das ist deutlich weniger, zudem ist das Volumen der Trockennahrung von PLATINUM deutlich geringer.

Fütterungsempfehlung Terra Canis Canireo Adult Rind

Fütterungsempfehlung Terra Canis Canireo Adult Rind

Wie hoch sind die Futterkosten?

Der 5-kg-Beutel Terra Canis Canireo Adult Rind kostet bei Fressnapf 74,99 Euro. Das ist recht teuer. Für den geliebten Vierbeiner greifen Hundeliebhaber allerdings auch gern tiefer in die Tasche. Allerdings sollte sich das auch lohnen. Der 5-kg-Beutel von PLATINUM Adult Beef kostet im Onlineshop von PLATINUM 29,96 Euro. Das ist weniger als die Hälfte des Preises von Terra Canis. Pro Tag ergeben sich bei Terra Canis Futterkosten von 1,49 Euro für einen 5 kg schweren Hund bei einer Tagesration von 100 g. Bei PLATINUM liegen die Kosten bei 0,51 Euro pro Tag, man kann sie mit dem Futterberaters auf der Webseite von PLATINUM leicht errechnen.

Fütterungsempfehlung für PLATINUM Adult Beef & Potato

Fütterungsempfehlung für PLATINUM Adult Beef & Potato

Artgerechtes Hundefutter quillt nicht auf. Wie verhält es sich bei Terra Canis Canireo und PLATINUM Beef?

Ein weiteres Merkmal von artgerechtem Hundefutter ist, dass es im Bauch nicht aufquillt. Tests haben gezeigt, dass der Quelleffekt bei Hundefutter gewöhnlich nicht direkt nach der Nahrungsaufnahme eintritt, sondern bis zu einer Stunde später. Aufquellendes Hundefutter verzögert die Verdauung, was unnatürlich ist, und kann zu einem Völlegefühl führen. Der Hund ist dann lustlos und müde. Bei größeren Rassen kann das Aufquellen des Hundefutters im Bauch eine oft tödliche Magendrehung auslösen, wenn sich der Hund mit vollem Magen ruckartig bewegt.

Wir machen den Quelltest:

Terra Canis Canireo quillt auf, was unserer Meinung nach nicht artgerecht ist!

Terra Canis Canireo quillt auf, was unserer Meinung nach nicht artgerecht ist!

PLATINUM Beef quillt nicht auf und wird demnach artgerecht verdaut. Alles, was der Wolf frisst, quillt nicht in seinem Bauch auf!

PLATINUM Beef quillt nicht auf und wird demnach artgerecht verdaut. Alles, was der Wolf frisst, quillt nicht in seinem Bauch auf!

Fazit zu artgerechter Hundenahrung

Terra Canis Canireo und PLATINUM Beef besitzen beide einen hohen Anteil an Frischfleisch, wenig Kohlenhydrate und keinerlei Getreide. Die Zusammensetzungen beider Sorten sind somit artgerecht nach unserer Definition. Anders sieht es beim Quellverhalten beider Sorten aus. Die Tests haben gezeigt, dass Terra Canis Canireo um etwa ein Drittel aufquillt, PLATINUM Beef dagegen quillt nicht auf. Aufquellende Hundefutter können unserer Ansicht nach nicht artgerecht sein. Die empfohlene Fütterungsmenge von Terra Canis Canireo hat ein größeres Volumen als die von PLATINUM Beef. Ein Hund muss von Terra Canis Canireo nicht nur mehr fressen als von PLATINUM Beef, Terra Canis Canireo quillt zusätzlich noch auf. Das Verdauungssystem des Hundes wird durch Terra Canis Canireo somit mehr belastet als durch PLATINUM Beef. Insgesamt betrachtet ist das fleischsaftgegarte PLATINUM Beef deutlich artgerechter als das gebackene Terra Canis Canireo.

Über den Autor

Julia Roß

Seit einigen Monaten hat auch sie eine Fellnase an ihrer Seite. Die kleine Fay ist ein Mix aus Beagle und Labrador und stellt seit ihrem Einzug die Welt ihres Frauchens auf den Kopf. Die Autorin studierte Online-Journalismus an der Hochschule Darmstadt und schreibt seither liebend gern über alles, was ihr Interesse weckt.

Lassen Sie eine Antwort hier