Hundefutter-Test: Platinum Adult Chicken

In diesem Artikel werden die Testergebnisse des beliebten Hundefutters Platinum Adult Chicken zusammengetragen. Kann das Futter wirklich halten was es verspricht?

In den vergangenen Jahren ist die Auswahl an Hundefutter enorm gewachsen. Die Regale der Supermärkte und Zoofachgeschäfte werden von vielen verschiedenen Marken und Geschmackssorten bevölkert.

Unterschiedliche Zusammensetzungen und Inhaltsstoffe müssen abgewägt werden, um die perfekte Nahrung für den Hund zu finden.

Wer im Geschäft nicht fündig wird, kann im Internet viele weitere Marken, Sorten und Futterarten finden:

  • Aber welche Stoffe sollten für eine ausgewogene Ernährung enthalten sein?
  • Wie hoch sollte der Fleischanteil sein, und
  • frisst der Hund das Futter überhaupt?

Die Futterauswahl kann sich durch diese und noch viele weitere Fragen schwieriger gestalten, als man es erwartet hätte.

Da es den meisten Hundehaltern nicht möglich ist, jede einzelne Futtersorte auf Herz und Nieren zu prüfen, hat unsere Redakteurin Bianca ausführliche Tests durchgeführt und verschiedene Sorten und Marken zusammen mit unterschiedlichen Hunden getestet.

In der Regel barft Bianca ihre Hunde.

Jedoch schätzt sie, wie viele andere Hundebesitzer auch, die Abwechslung, die ein gutes Trockenfutter bieten kann.

Dieses Mal im Hundefutter-Test: Platinum Adult Chicken.

Platinum Adult Chicken Test: Ein Überblick

  • Platinum Adult Chicken ist ein beliebtes Trockenfutter für Hunde und ist preislich im unteren Bereich gängiger Premiumfutter anzusiedeln.
  • Der rund 70 Prozent Fleischanteil fällt gut aus und stellt die Proteinquelle für den Hund dar.
  • Der Fleischanteil ist jedoch nicht alles und so sind in vielen Futtermitteln unerwünschte Stoffe wie Zucker oder Geschmacksverstärker zu finden. Das ist hier nicht der Fall, und auf der Zutatenliste sind ausnahmslos natürliche Bestandteile zu finden. Einige davon sind jedoch nicht zwingend notwendig.
  • So ist die Zugabe von Olivenöl zwar nicht weiter schlimm, allerdings kann der Hund es kaum verwerten.
  • Mais und Bruchreis sind ebenfalls wenig wertvolle Bestandteile, denn statt wichtiger Nährstoffe bieten sie hauptsächlich Kohlenhydrate und sind eher als Füllstoff zu verstehen.
  • Leider kommt der Fleischanteil bei diesem Futter aus der Massentierhaltung, was für den ein oder anderen einen Minuspunkt darstellen kann.
  • Schadstoffe enthält das Futter jedoch nicht
  • Es ist durch die Klassifizierung als Single Protein Futter auch für empfindliche oder allergische Hunde geeignet.
    Ein Single Protein Futter zeichnet sich durch den Einsatz einer einzelnen Fleischsorte aus, in diesem Fall Huhn. Es werden also keine verschiedenen Fleischsorten gemischt, und es kann dadurch auch bei Unverträglichkeiten bedenkenlos gefüttert werden.
  • Platinum Adult Chicken macht einen guten, wenn auch nicht perfekten ersten Eindruck.

Getreide im Platinum Adult Chicken

Die Meinungen über den Getreideanteil im Hundefutter gehen stark auseinander.

Fakt ist aber, dass Platinum Adult Chicken Getreide enthält.

Die Zusammensetzung des Getreideanteils ist jedoch nicht immer gleich, und in diesem Futter kommen Bruchreis und Mais zum Einsatz. Gluten ist hier zwar nicht enthalten, allerdings liefern Bruchreis und Mais nur wenige Nährstoffe und bieten somit wenig ernährungsphysiologischen Mehrwert.

Reis und Mais sind gute Kohlenhydrat- bzw. Energielieferanten und können vom Körper in Glucose (Zucker) umgewandelt werden. Eine hohe Zufuhr an Kohlenhydrate ist, ähnlich wie bei der menschlichen Ernährung, nicht zwangsläufig vorteilhaft.

Leider kann der Deklaration des Platinum Adult Chicken nicht entnommen werden, wie hoch der Getreideanteil ist.

Platinum Adult Chicken ist ein beliebtes Trockenfutter für Hunde und ist preislich im unteren Bereich gängiger Premiumfutter anzusiedeln.

Platinum Adult Chicken ist ein beliebtes Trockenfutter für Hunde und ist preislich im unteren Bereich gängiger Premiumfutter anzusiedeln.

Wie gerne wird Platinum Adult Chicken gefressen?

Neben den Inhaltsstoffen und dem Nährwert ist natürlich auch der Geschmack ein wichtiger Faktor bei der Auswahl des Hundefutters.

Unsere Redakteurin Bianca hat deshalb zum Testessen geladen.
Ihre wunderschönen italienischen Windspiele sind die Testesser.

Beim Futterkauf achtet Bianca sehr auf die Akzeptanz und die Verträglichkeit des Futters. Ein Futter mit lupenreiner Zutatenliste und perfekten Inhaltsstoffen muss nicht zwangsläufig auch von den Vierbeinern vertragen oder gemocht werden.

Das Platinum Adult Chicken macht beim Geschmackstest jedoch einen guten Eindruck. Es zeigte sich eine dauerhafte Akzeptanz, und die Hunde fraßen es sichtlich gerne. Abgelehnt wurde es von keinem der Hunde.

Made in Spain: Gut oder schlecht?

Das von Platinum zur Futterproduktion verwendete Fleisch wird in Spanien produziert. Wie ist das zu bewerten?

Der Verzicht auf Tiertransporte

Es können Fleischanteile, die mit „Made in Germany“ gekennzeichnet sind, ebenfalls aus dem Ausland kommen.

Hierbei werden die Tiere – nicht selten auf unschöne Art und Weise – tausende Kilometer transportiert, um in Deutschland geschlachtet werden zu können. Durch den Transport der lebenden Tiere nach Deutschland ist es möglich, das Fleisch als „Made in Germany“ zu deklarieren.

Das ist gängige Praxis bei vielen Herstellern. Ob man sich das allerdings als Verbraucher wünscht, ist eine andere Sache.

Ehrlicher und für die Masttiere schonender ist hier der von Platinum gewählte Weg.

Inhaltsstoffe und Deklaration: Platinum Adult Chicken

Leider ist die Deklaration des Platinum Adult Chicken nicht so ausführlich, wie man es sich wünschen würde. Alle Inhaltsstoffe werden zwar nach Menge sortiert aufgelistet, leider jedoch ohne prozentuale Anteile. Lediglich der Fleischanteil ist mit 70 Prozent angegeben.

Das Platinum Adult Chicken macht beim Geschmackstest jedoch einen guten Eindruck. Es zeigte sich eine dauerhafte Akzeptanz, und die Hunde fraßen es sichtlich gerne.

Das Platinum Adult Chicken macht beim Geschmackstest jedoch einen guten Eindruck. Es zeigte sich eine dauerhafte Akzeptanz, und die Hunde fraßen es sichtlich gerne.

Die Inhaltsstoffe von Platinum Adult Chicken:

  • Frisches Hähnchenfleisch (70 %)
  • Bruchreis
  • Mais (gentechnikfrei)
  • Geflügelfleischmehl
  • hydrolisiertes Geflügelfleisch
  • getrocknete Bierhefe
  • getrocknete Apfelpulpe
  • Alfalfa
  • Lachsöl
  • Yucca-Extrakt
  • kaltgepresstes Leinsamenöl
  • kaltgepresstes Olivenöl
  • Grünlippmuschel-Extrakt
  • Mariendistelsamen
  • getrockneter Fenchel
  • Sarsaparillewurzel
  • getrocknete Artischocke
  • Kapuzinerkresse
  • Kamillentee-Extrakt
  • Löwenzahn
  • getrockneter Enzian
  • Kaliumchlorid

Video: Was ist drin? Platinum Adult Chicken – Hundefutter Deklaration & Inhaltsstoffe verstehen lernen

Zusatzstoffe:

  • (E-672) Vitamin A: 10,000 IE
  • (E-671) Vitamin D3: 1,600 IE
  • (3a700) Vitamin E (alpha-tocoferol acetate): 150 mg
  • Vitamin K1: 2 mg
  • Vitamin B1 (thiamine mononitrate): 6 mg
  • Vitamin B2 (riboflavin): 10 mg
  • (3a831) Vitamin B6 (pyridoxin hydrochloride): 3 mg
  • Vitamin C (ascorbyl monophosphate calcium sodium salt): 70 mg
  • Vitamin B12: 40 mcg
  • Niacin: 20 mg
  • Pantothenic acid (calcium D-pantothenate): 20 mg
  • Biotin (D(+)-biotin): 200 mcg
  • Folsäure: 300 mcg
  • Choline (choline chloride): 1,500 mg
  • (E-1) Ferrous sulphate
  • Heptahydrate: 75 mg
  • (E-2) Potassium Iodide: 1.5 mg
  • (E-4) copper-(ll)-sulfate
  • Pentahydrate: 19 mg
  • (E-5) Mangan-(ll)-sulfat
  • Monohydrate: 40 mg
  • (E-6) Zinc Oxid: 190 mg
  • (E-8) Sodium Selenite: 0.3 mg

In der Liste der Inhaltsstoffe sind keine schädlichen oder gefährlichen Stoffe zu finden. Die Zusammensetzung ist durchaus zufriedenstellend, denn die Zugabe von Vitaminen und Mineralstoffen ist angemessen.

Durch die Herstellungsmethoden von Trocken- und Dosenfutter gehen viele Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente verloren, welche dem Futter wieder zugeführt werden müssen.

Sind die Bestandteile in ausreichender Menge vorhanden, darf das Futter als Alleinfuttermittel gekennzeichnet werden. Schade bei dem Futter Platinum Adult Chicken ist, dass die Zusammensetzung durch die fehlenden Prozentsätze nicht genau aufgeschlüsselt ist.

Dadurch wird die Dosierung von zusätzlichen Nahrungsergänzungsmitteln wie Grünlippmuschel-Extrakt, kaltgepresstes Leinsamenöl oder Lachsöl schwierig.

Die Hunde vertragen das Futter gut und freuen sich hin und wieder über die Abwechslung. Die leichte Handhabung des Trockenfutters macht es zur idealen Mahlzeit für Zwischendurch oder auf Reisen.

Die Hunde vertragen das Futter gut und freuen sich hin und wieder über die Abwechslung. Die leichte Handhabung des Trockenfutters macht es zur idealen Mahlzeit für Zwischendurch oder auf Reisen.

Platinum Adult Chicken: Fazit

Das Fazit von Bianca ist grundsätzlich positiv. Ihre Hunde mögen das Futter und sind auch langfristig damit zufrieden. Die Verträglichkeit ist durch die Klassifizierung als Single Protein Futter optimal, und die Inhaltsstoffe sind in Ordnung. Zucker, Farbstoffe, Geschmacksverstärker oder andere schädliche Stoffe sind im Futter nicht enthalten.

Jedoch ist die Deklarierung nicht vollends zufriedenstellend.

Ein relativer Fleischanteil von 70 % ist angegeben, allerdings werden die restlichen Zutaten nicht mit Mengenangaben versehen. Darüber hinaus enthält das Futter Bruchreis und Mais, was unter Hundebesitzern umstritten ist. Es gibt hier durchaus bessere Alternativen, denn viele Nährstoffe sind im Getreideanteil nicht vorhanden.

Negativ fällt der Einsatz von Fleisch aus Massentierhaltung auf, die spanische Herkunft ist jedoch nicht weiter schlimm. Normalerweise barft Bianca ihre Hunde und achtet vermehrt auf hochwertige Inhaltsstoffe.

Die Hunde vertragen das Futter gut und freuen sich hin und wieder über die Abwechslung. Die leichte Handhabung des Trockenfutters macht es zur idealen Mahlzeit für Zwischendurch oder auf Reisen. Bianca hat für sich also ein passendes Trockenfutter gefunden.

Wie die Vor- und Nachteile des Futters zu bewerten sind, muss jeder Hundehalter für sich selbst entscheiden, und natürlich gibt es keine Garantie, dass das Futter auch jedem Hund schmeckt. Das muss von jedem Halter selbst getestet werden. Biancas eigenen Test mit ihren wunderschönen, italienischen Windspielen können Sie unter diesem Link aufrufen: http://www.hundebibel.de/platinum-adult-chicken-im-test/


Bildnachweis:© Alle von Bianca Brendel

Über Rebecca Liebig

Rebecca Liebig ist gerade im achten Monat schwanger. Voller Vorfreude auf ihr Baby genießen sie und ihr Mann die spannende Zeit. Von der ersten Übelkeit bis hin zu den Bewegungen ihres Mädchens halten sie alles fest. Schließlich möchte man sich später ja auch an diese Zeit erinnern. Bei der Planung des Kinderzimmers gehen die Vorstellungen zwar auseinander. In einem sind sich Rebecca und ihr Mann jedoch einig: Die aufregende Zeit wollen sie so richtig genießen. Rebecca plant, drei Jahre mit ihrer Tochter zu Hause zu bleiben. Auch ihr Mann möchte zwei Monate Elternzeit nehmen.

Leave A Reply