Hundefutter-Test 2020: Platinum Adult Chicken

Das Trockenfutter Platinum Adult Chicken wirbt mit einem besonders hohen Fleischanteil. Ein hoher Fleischanteil ist für ausgewachsene Hunde und Welpen besonders wichtig und für uns ein guter Grund, um jetzt aktuell im Jahr 2020 mit einem Test einmal genauer hinzusehen. Aktuelle Frage also: „Soll man das Platinum Trockenfutter kaufen?“. In unserem Fazit am Ende des Artikels geben wir die Antwort und begründen diese.

Was untersuchen wir im Hundefutter-Test 2020?

Der Anteil vom enthaltenen Hähnchenfleisch soll bei 70 Prozent liegen und wir möchten wissen, wie viel Fleisch tatsächlich im Platinum Trockenfutter Adult Chicken enthalten ist. Dabei ist uns auch die Herkunft des Fleisches wichtig. Kommt das Fleisch aus Deutschland oder hat es lange Transportwege hinter sich? Außerdem gehen wir der Frage nach, welche Vorteile es hat, ein Halbfeuchtfutter zu füttern und fragen ganz nebenbei – was sagen eigentlich die Redaktionsterrier zum Platinum Adult Chicken? Würden die Platinum kaufen?

Ist ein hoher Fleischanteil im Trockenfutter wichtig?

Platinum Adult Chicken in unserem Test 2020. Unsere Redaktionsterrier haben sich fleißigst bedient (Foto: Vivian Hinz)

Platinum Adult Chicken in unserem Test 2020. Unsere Redaktionsterrier haben sich fleißigst bedient (Foto: Vivian Hinz)

Da Hunde zu den Fleischfressern gehören und Kohlenhydrate nicht so gut vom Hund verwertet werden können, sollte der Fleischanteil im Hundefutter tatsächlich den größten prozentualen Anteil ausmachen.

Unterscheiden kann man dabei zwischen hochwertigem Muskelfleisch und günstigen Schlachtabfällen. Wünschenswert ist, dass der größte Anteil im Platinum-Futter aus dem Muskelfleisch besteht. Die Schlachtabfälle sollten nicht die einzige Fleischquelle sein, da zum Beispiel Innereien zwar auch Nährstoffe liefern, aber bei weitem nicht so hochwertig und gut zu verwerten sind, wie das Muskelfleisch.

Außerdem ist es wünschenswert, dass in den Inhaltsstoffen des Hundefutters genau deklariert ist, welche Fleischsorten verwendet werden. Diese Information ist vor allem für Allergiker-Hunde sehr wichtig, sodass auf allgemeine Formulierungen wie „tierische Fette“ oder „Tiermehl“ in der Deklaration verzichtet werden sollte.

Liegt der Fleischanteil beim Platinum Adult Chicken tatsächlich bei 70 Prozent?

Was ist Geflügelfleischmehl?

Geflügelfleischmehl ist hochwertiger, da es aus getrocknetem Fleisch hergestellt wird.

Das so ähnlich klingende Geflügelmehl enthält meistens leider nur Nebenerzeugnisse wie z.B. Krallen oder Schnäbel. So etwas sollte man eher nicht kaufen.

Auf der Verpackung vom Platinum Adult Chicken Trockenfutter fällt die Angabe „70 % Frischfleisch“ direkt ins Auge und lässt den Eindruck entstehen, dass der Fleischanteil im Futter gegenüber anderen Trockenfuttersorten tatsächlich überdurchschnittlich hoch ist. Doch was bedeutet so eine Angabe eigentlich?

„70 Prozent Frischfleisch“ bezieht sich natürlich auf den Fleischanteil der vor dem Herstellungsprozess in den Futterbestandteilen enthalten ist. Da frisches Fleisch, vor allem Hähnchenfleisch, sehr viel Wasser enthält, das beim Herstellungsprozess verloren geht, ist der absolute Fleischanteil im Futter mit Sicherheit etwas niedriger als auf der Verpackung angegeben. Beim Platinum Adult Chicken handelt es sich eben um ein Halbfeuchtfutter, das zwar über einen höheren Feuchtigkeitsgehalt als herkömmliches Trockenfutter verfügt, aber eben über deutlich weniger Feuchtigkeit als rohes Fleisch. Wir sehen das aber als relativ normal an, da im Herstellungsprozess aller Futterarten durchaus Bestandteile der ursprünglichen Inhaltsstoffe verloren gehen. Durch den Zusatz von Geflügelfleischmehl und hydrolisiertem Geflügelfleisch bleibt also auch nach Abzug des Wassergehalts noch eine annehmbare Fleischmenge enthalten.

Kommt das Fleisch im Platinum Adult Chicken aus Deutschland?

Nein. Das Fleisch im Platinum Adult Chicken kommt aus Spanien. Ob das gut oder schlecht ist, muss jeder Hundebesitzer für sich selbst entscheiden. Wir möchten hier nur kurz erwähnen, dass Fleisch bereits dann „aus Deutschland kommt“, wenn die Tiere in Deutschland geschlachtet wurden. Ob sie vorher viele Kilometer aus dem eigentlichen Herkunftsland nach Deutschland transportiert wurden, spielt dabei keine Rolle. Ob also Fleisch mit der Herkunft Deutschland wirklich ein wichtiges Qualitätsmerkmal ist, ist unter diesen Umständen durchaus als kritisch anzusehen.

Welche Bestandteile und Inhaltsstoffe sind im Platinum Adult Chicken enthalten?

Hier finden sich die Bestandteile und Inhaltsstoffe in Platinum Adult Chicken auf der Verpackung. (Foto: Erik Pfeiffer)

Hier finden sich die Bestandteile und Inhaltsstoffe in Platinum Adult Chicken auf der Verpackung. (Foto: Erik Pfeiffer)

In der Liste der Inhaltsstoffe sind keine schädlichen oder gefährlichen Stoffe zu finden. Allerdings fehlen die prozentualen Anteile, die wir nur beim frischen Hähnchenfleisch finden. Die hier gefundenen 70 % sind allerdings richtig hoch, was durchaus für die Qualität des Futters spricht. Wir sehen ansonsten zwar genau, was alles enthalten ist, aber nicht, wie viel enthalten ist. Das ist besonders dann störend, wenn der eigene Hund besondere Bedürfnisse hat und z.B. mehr Grünlippenmuschel-Extrakt für die Gelenke benötigt wie unser Terriersenior Einstein. Hier sollte ein Tierarzt oder Tier-Ernährungsberater helfen und beratend zur Seite stehen, damit eine zusätzliche Dosierung passend gewählt wird.

Zusammensetzung/Inhaltsstoffe/Deklaration Platinum Adult Chicken

Frisches Hähnchenfleisch (70 %), Bruchreis, Mais (gentechnikfrei), getrocknetes Hühnerprotein, hydrolisiertes Geflügelprotein, getrocknete Bierhefe, getrocknete Apfelpulpe, Lachsöl, Yucca-Extrakt, kaltgepresstes Leinsamenöl, kaltgepresstes Olivenöl, Grünlippmuschel-Extrakt, getrocknete Karotten, getrocknete Tomaten, getrocknete Aufrechte Studentenblume, getrockneter Löwenzahn, getrockneter Brokkoli, getrockneter grüner Tee, getrocknete Kamille, getrockneter Oregano, getrocknete Mariendistelsamen, getrocknete Cranberrysamen, getrocknete Algen, Kaliumchlorid.

Das enthaltene Yucca-Extrakt und Olivenöl im Hundefutter werden oft kritisiert. Dem Yucca-Extrakt wird eine schmerzlindernde Wirkung zugeschrieben und ob man seinem Hund dauerhaft ein leichtes Schmerzmittel verabreichen möchte, ist natürlich äußerst fraglich. Allerdings ist durch die fehlende Prozentangabe nicht ersichtlich, wie viel Yucca-Extrakt enthalten ist. Bei einer sehr geringen Menge besteht natürlich keine Gefahr einer möglichen dauerhaften Überdosierung und die schmerzlindernde Wirkung ist nur eine von vielen Eigenschaften des Yucca-Extrakts.

Olivenöl wird von Hunden nicht so gut verwertet wie z.B. das enthaltene Lachsöl oder Leinsamenöl und zählt daher eher zu den minderwertigen Ölen. Hier wäre es gut zu wissen, ob und wie viel mehr von den hochwertigen Ölen im Futter enthalten ist.

Die optimale Nährstoffverteilung für Hunde

Die optimale Nährstoffverteilung für Hunde

Ist das Platinum Adult Chicken getreidefrei?

Die Antwort lautet ganz klar „Ja und Nein“, denn in der Zusammensetzung sind die beiden Getreide Bruchreis und Mais aufgeführt, aber: Mais und Reis sind zwei glutenfreie Getreidesorten. Da die meisten Hunde jedoch auf glutenhaltiges Getreide reagieren, liegt hier eine andere Situation vor. Getreide an sich ist im Übrigen nicht automatisch ein Hinweis auf ein minderwertiges Hundefutter, sondern zunächst nur ein Kohlenhydratlieferant, der Stärke enthält. Stärke ist auch für Hunde ein Energieträger und kann als solcher verarbeitet werden. Die Redaktionsterrier haben keine Getreideunverträglichkeit und vertragen das Trockenfutter sehr gut. Aber hier gilt eindeutig: Ausprobieren!

Die gängigen Hundefutter-Arten

Die gängigen Hundefutter-Arten

Eignet sich das Platinum Adult Chicken für eine Ausschlussdiät?

Was ist Hydrolisieren?

Hydrolisieren ist eine Form der „Vorverdauung“ des Proteins, um eine leichtere Verdauung zu ermöglichen. Dabei werden einzelne Proteinketten, die normalerweise während des Verdauungsvorgangs durch Enzyme zerlegt werden, bereits künstlich aufgespalten.

Immer mehr Hunde in der heutigen Zeit leiden unter Futtermittelallergien, sodass eine Ausschlussdiät nötig sein kann. Hierbei ist es wichtig, dass man eindeutig erkennt, welche Bestandteile im jeweiligen Futter enthalten sind. Beim Platinum Adult Chicken Trockenfutter handelt es sich um ein sogenanntes Single-Protein-Futter. Das bedeutet, dass nur eine einzige Proteinquelle verwendet wird. Die Bestandteile weisen eindeutig darauf hin, dass neben frischem Hähnchenfleisch auch getrocknetes Hühnerprotein und hydrolisiertes Geflügelprotein enthalten ist. Vor allem hydrolisiertes Protein gilt als besonders leicht verdaulich und erhöht somit zusätzlich die Verträglichkeit. Bei minderwertigem Hundefutter findet man hier oft nur die Angabe „Tiermehl“ oder „tierische Nebenerzeugnisse“ was dann auch von verschiedenen Tierarten stammen kann.

Falls also bereits bekannt ist, dass der eigene Hund Getreide verträgt, aber möglicherweise allergisch auf eine bestimmte Fleischsorte reagiert, so eignet sich das Platinum Adult Chicken mit seinem Single-Protein sehr gut für eine solche Ausschlussdiät.

Auf der Verpackung von Platinum Adult Chicken findet sich auch die Fütterungsempfehlung des Herstellers. (Foto: Erik Pfeiffer)

Auf der Verpackung von Platinum Adult Chicken findet sich auch die Fütterungsempfehlung des Herstellers. (Foto: Erik Pfeiffer)

Bewertung der Stiftung Warentest: welches Trockenfutter ist das Beste?

Die Stiftung Warentest unterzieht regelmäßig Produkte verschiedener Hersteller einem vergleichenden Test. In ihrer Heftausgabe 06/2016 standen nicht weniger als 23 Sorten Trockenfutter im Test. „Allein­futter mit Getreide“ war dort zu lesen. Wir haben die Trockenfutter bei der Bewertung durch die Stiftung Warentest abgeschnitten? Wie wurde Platinum Adult Chicken bewertet?

Eines schicken wir gleich voraus: Platinum Adult Chicken wurde von der Stiftung Warentest nicht in die Untersuchung einbezogen. Das finden wir eigentlich sehr schade. Stattdessen fanden wir in der Übersicht sehr viele Produkte von Eigenmarken von Discountern – welche allesamt eher gute bis sehr gute Bewertungen erhielten.

Im Nachhinein musste die Stiftung Warentest das Testergebnis allerdings nochmals korrigieren. In die erste Bewertung war der Bedarf für die Aminosäure Valin falsch berechnet worden. Bei neun Produkten hatte dies Einfluss auf die Bewertung: die Qualitätsbewertung veränderte sich nach der Korrektur um bis zu einer Note.

Erfahrungen mit Platinum Adult Chicken

Viele Verbraucher beziehen die Rezensionen, Bewertungen und Berichte über Erfahrungen anderer Nutzer mit dem Produkt, das man kaufen möchte in ihre Entscheidung ein. das ist so auch grundsätzlich gut. Schon öfters gingen allerdings auch schon Skandale über gefakete Erfahrungsberichte durch die Presse. Dennoch sind wir der Meinung, dass man die Erfahrungen anderer in seine Entscheidungsfindung einbeziehen sollte, allerdings auf smarte Weise.

Allzu lobhudelnde Erfahrungen anderer Nutzer sind teilweise wenig glaubwürdig. Andererseits deuten sehr emotionale und stark abwertende Berichte von Erfahrungen darauf hin, dass ein Nutzer sich – worüber auch immer – sehr geärgert hat und an dieser Stelle einfach nur Dampf ablässt. Beide Extreme würden wir nicht zum Maßstab unserer Bewertung machen.

Smart geht derjenige vor, welcher genau schaut, was ein Nutzer positiv bewertet oder eben auch negativ. Was gibt es zu dem Pro oder Con noch zu sagen? Informationen zu den Umständen, zur Vorgeschichte? Oft verdeutlicht der Kontext sehr gut, was aus der mitgeteilten Erfahrung herauszulesen ist. Geht man so vor, kann man in der Tat sehr viel über Produkte erfahren.

Diese fünf Erfahrungen mit Platinum Adult Chicken haben wir im Netz gefunden und zitieren diese hier.

  • „Habe nach 4 Wochen die zweite 5kg Packung für meinen 14 jährigen Cocker gekauft. Vor 4 Wochen hat er noch jegliches Futter abgelehnt und ich habe vom Tierarzt die Empfehlung für Platinum erhalten, weil es ein Halbfeuchtfutter ist. Ältere Tiere können reines Trockerfutter oftmals nicht mehr so gut kauen. Er frisst jetzt wieder, sein Fell sieht deutlich besser aus und wenn man sein Alter nicht wüßte, würde man meinen, daß der Hund 4 Jahre jünger ist, so fit ist er jetzt. Wenn ich mir einen jungen Hund anschaffen würde, bekäme der gleich diese nahrung, kann sie nur empfehlen.“
  • „Ich habe mir dieses Futter für unsere zwei Riesenschnauzer gekauft. Wir füttern eigentlich Frischfleisch (BARF). Weil wir öfter mit den Hunden auf Seminaren und Weiterbildungen sind, habe ich mich nach einem geeignetem Futter umgesehen, das einen hohen Fleischanteil hat. Dieses Futter ist absolut zu empfehlen. Ich würde kein anderes Futter mehr nehmen!“
  • „unser Berner hatte häufig Probleme mit Durchfall und mochte vor unserer Futterumstellung auf Platinum das andere Trockenfutter nicht mehr. Immer häufiger ließ er das Futter unbeachtet stehen. Wir hatten zuletzt über längere Zeit die Hausmarke einer nahmhaften Kette, weil uns dies von der Verkäuferin als besonders verträglich, eben bei Schwierigkeiten mit der Verdauung, empfohlen wurde. Das Fell unseres Hundes sah zuletzt aus wie das eines ungepflegten Straßenköters. Stumpf und struppig. Außerdem war aus unserem schönen schwarzen Berner schleichend einer mit Braunschimmer geworden. Ich holte im Internet Informationen ein und stieß dabei auf Platinum, zum Glück !! Dank der vielen guten Bewertungen bestellten wir sofort. Jetzt, nach 3 Monaten, haben wir wieder einen schwarzen Berner mit glänzendem Fell. Die Verdauung ist optimal, das Futter in sehr handlichen Einheiten abgepackt und unser Hund ist glücklich, denn er frißt es sehr gerne. Natürlich haben wir die frohe Botschaft bei unseren Freunden und ebenfalls Bernerbesitzern verbreitet.“
  • „Platinum Natural Adult Chicken verträgt unsere Ridgeback-Hündin perfekt. Seitdem sie Platinum bekommt, ist auch ihr Stuhl stets von guter Konsistenz. Zudem ist es sehr nahrhaft und durch den sehr hohen Anteil an Frischfleich (70%) Hähnchenfleisch ist es auch von der Konsistenz her prima, nicht zu saftig und nicht zu trocken, eine perfekte Mischung. Auch bei unseren Hundefreundinnen und Hundefreunden genießt Platinum eine große Akzeptanz. Unser Rhodesian Ridgeback und wird sind rundum mit Platinum zufrieden.“
  • „Platinum ist ein Halbfeuchtfutter in winzig kleinen Quadraten. Daher eignet es sich hervorragend als Trainingsfutter, denn die winzigen Bits können gut aufgenommen und rasch geschluckt werden. Sie sind gut verdaulich und dürfen auch unzerkaut geschluckt werden, da der halbfeuchte Zustand sie gut „rutschen“ lässt. Die winzige Größe ist ideal als Leckerchen unterwegs, auch beim Hundesport. Platinum wurde in unserem Tierschutzverein bisher von jedem Hund vertragen und die Hunde lieben es alle. Es hat eine gute Zusammensetzung. Wir empfehlen es gerne.“

Welche Fütterungsempfehlung gibt es beim Platinum Adult Chicken zu beachten?

Die tägliche Futtermenge laut Fütterungsempfehlung des Herstellers hängt vom Gewicht des Hundes ab. Auffallend ist, dass bei Adult Chicken weniger Futter gegeben wird, als bei vielen anderen Hundefuttern. (Foto: Erik Pfeiffer)

Die tägliche Futtermenge laut Fütterungsempfehlung des Herstellers hängt vom Gewicht des Hundes ab. Auffallend ist, dass bei Adult Chicken weniger Futter gegeben wird, als bei vielen anderen Hundefuttern. (Foto: Erik Pfeiffer)

Beim Platinum Adult Chicken handelt es sich um ein Halbfeuchtfutter. Es hat einen deutlich höheren Feuchtigkeitsgehalt als Trockenfutter und muss vor der Fütterung nicht extra in Wasser eingeweicht werden. Trotzdem sollte dem Hund natürlich stets frisches Wasser zur Verfügung stehen. Das Platinum Adult Chicken Hundefutter eignet sich auch besonders gut als Trainingsfutter und Belohnungshappen für unterwegs.

Wir in der Redaktion sind ganz begeistert, da die Kroketten deutlich weniger bröseln und so gut wie keine Krümel in der Jackentasche hinterlassen. Durch die halbfeuchte Konsistenz lassen sich die Kroketten leicht teilen und eignen sich dadurch sowohl für große als auch für kleine Rassen, wie z.B. unsere Redaktionsterrier, zum Training und zur Belohnung zwischendurch.

Einstein ist unser Meistertester. Hier fällt er gerade über den Napf mit Platinum Adult Chicken her. Sein Urteil: Den "Test 2020" können wir täglich wiederholen! (Foto: Vivian Hinz)

Einstein ist unser Meistertester. Hier fällt er gerade über den Napf mit Platinum Adult Chicken her. Sein Urteil: Den „Test 2020“ können wir täglich wiederholen! (Foto: Vivian Hinz)

Einstein und Uno zeigen sich als sehr begeisterte Produkttester und benötigen auffallend wenig Wasser nach dem Clickern. Bei herkömmlichem Trockenfutter zur Belohnung brauchen wir deutlich mehr Trinkpausen während dem Training. Über den Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten, aber unsere beiden vierbeinigen Mitarbeiter haben offensichtlich in dieser Hinsicht nichts zu meckern und stürzen sich auch nach mehreren Wochen noch gierig auf das Trockenfutter, wenn sie es angeboten bekommen. Aber das kann natürlich bei jedem einzelnen Hund anders aussehen und muss ganz einfach ausprobiert werden.

Beim Platinum Adult Chicken sollte man ein sehr genaues Auge auf die Futtermenge haben. Die Herstellerangaben zeigen deutlich, dass eher geringe Mengen zur Fütterung empfohlen werden und auch wir können bestätigen, dass das Trockenfutter sehr hochwertig ist und die Hunde schnell ein paar Gramm zulegen, wenn man nicht auf die Dosierung achtet. Wir in der Redaktion waren etwas wiegefaul, aber glücklicherweise hat Einstein bereits wieder sein Idealgewicht erreicht …

Preisvergleich Platinum Adult Chicken, Wolfsblut Grey Peak, Royal Canin Medium Adult

Adult Chicken Wolfsblut Grey Peak Adult Royal Canin Medium Adult
Herstellername PLATINUM GmbH & Co. KG Healthfood24 GmbH Royal Canin Tiernahrung GmbH & Co. KG
Futterart Trockenfutter Trockenfutter Trockenfutter
Erhältliche Packungsgrößen 1×1,5kg, 1x5kg, 2x5kg, 3x5kg, 4x5kg, 6x5kg 1x500g, 1x2kg, 1x8kg, 1x15kg, 2x15kg 1x4kg, 1x10kg, 1x15kg, 1x18kg
Packungsgröße (in Kilogramm) 1,50 Euro 2,00 Euro 4,00 Euro
Preis der Packung (in Euro) 13,96 Euro 16,49 Euro 17,17 Euro
Versandkosten dafür (in Euro) 0,00 Euro 5,00 Euro 5,50 Euro
Preis pro 100g Futter (aus Zeile 4,5,6 errechnet) 0,93 Euro 1,07 Euro 0,57 Euro
Referenzhund mit Rasse, Alter Parson Russell Terrier, 8 Jahre, 6 kg
Tagesration für den Referenzhund (in Gramm) 100 Gramm 120 Gramm 80 Gramm
Kosten der Tagesration 0,93 Euro 1,29 Euro 0,45 Euro
Quelle: Eigene Recherchen, Irrtum vorbehalten

Fazit

Pros

  • Hoher Fleischanteil
  • Single-Protein
  • Hochwertige Inhaltsstoffe
  • leichte Verdaulichkeit

Cons

  • Deklaration
  • Getreidehaltig

Die Inhaltsstoffe im Platinum Adult Chicken sind hochwertig. Außerdem ist das Futter frei von Zucker, Farbstoffen oder Geschmacksverstärkern. Wie viel von welchen Inhaltsstoffen enthalten ist, kann durch die fehlende Deklaration leider nicht gesagt werden. Gut finden wir, dass Platinum nur glutenfreies Getreide verwendet. Wer also einen Hund mit einer glutenbasierten Getreideunverträglichkeit hat, kann hier ruhig mal die Probe aufs Exempel machen.

Der sehr hohe Fleischanteil im Platinum Chicken Adult steht allerdings zweifelsfrei fest. Für uns in der Redaktion ein absolut gutes Zeichen. Auch die Tatsache, dass es ein Single-Protein Futter ist, wirkt sich sehr positiv auf unser Urteil aus. Dem Geschmackstest der Redaktionsterrier hält das Platinum Chicken Adult in jedem Fall stand. Unsere Entscheidung: wir würden Platinum Trockenfutter kaufen.

Über Sabrina Müller

Sabrina Müller

Sabrina Müller, geboren 1982 in Berlin, ist inzwischen Mutter von drei Kindern. Eigentlich wollte sie gar nicht so viele Kinder. Nachdem ihre erste Tochter jedoch wirklich pflegeleicht war, haben sich Sabrina und ihr Mann für weitere Kinder entschieden. Konnte ja keiner wissen, dass auf pflegeleicht nicht immer auch wieder pflegeleicht folgt. Nach der ersten Tochter folgten noch ein Mädchen und ein Junge. Ihre Rasselbande füllt Sabrinas Leben derzeit aus. Neben der Betreuung der Kinder engagiert sich Sabrina auch im Kindergarten und näht und bastelt gerne.

2 Kommentare

  1. Avatar

    Guten Morgen

    Ich habe vor einiger Zeit einen Hund angenommen. Er ist nicht verwöhnt wirklich nicht, er ist für jedes Futter und jede Streicheleinheit dankbar. Die Vorbesitzer da gings ihm wohl nicht wirklich gut.

    Nur ich möchte ihn nicht nur füttern sondern ich möchte ihm einfach das Richtige geben. Jetzt habe ich gerade den Text von den beiden Futtersorten gelesen und habe mich entschlossen die mal zu versuchen.

    Hat Jemand da schon Erfahrung mit gemacht?

    • Avatar

      Hallo Anabell

      Ich kann dir aus Erfahrung sagen, ich beschäftige mich tatsächlich immer mit der Beschreibung die auf der Packung ist. Da sollten immer die Inhaltsstoffe drauf stehen. Wenn es tatsächlich Hersteller gibt die keine solche auf den Packungen stehen haben, dann solltest du eh die Finger davon lassen.
      Ein Hersteller sollte in dieser Beziehung gläsern sein. Finde ich.

      Ich hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen

      LG

      Hildegard

Leave A Reply