BELCANDO Trockenfutter FINEST CROC im Test: Erfahrungen und Bewertung

Im heutigen Test nehme ich als Hundefutter ein Trockenfutter der Firma BELCANDO näher unter die Lupe. BELCANDO ist ein deutsches Unternehmen, das laut eigenen Angaben auch in Deutschland produziert. BELCANDO setzt auf Nachhaltigkeit, was ich persönlich sehr lobenswert finde. Bei der Produktion der Produkte werden zu 100% erneuerbare Energien verwendet und die Abluft wird in einem Biofilterbeet gereinigt. Auch im Tierschutz engagiert sich das Unternehmen. Ich finde wir Konsumenten sollten bei der Wahl unserer Produkte auch auf solche Dinge achten.

BELCANDO Trockenfutter: die Sorten

Aber schauen wir uns die BELCANDO Trockenfutter-Sorten doch einmal genauer an. BELCANDO produziert Hundefutter in Super Premium Qualität, der Slogan „Auf die Zutaten kommt es an“ verspricht eine hochwertige Auswahl der Inhaltsstoffe. BELCANDO Trockenfutter gibt es in verschiedenen Sorten.

BELCANDO für Junghunde: GRANULA START und PUPPY GRAVY

Angefangen mit den Produkten für Junghunde gibt es zuerst ein spezielles Granulat für die Entwöhnungsphase von der Muttermilch (GRANULA-START) und dann BELCANDO PUPPY GRAVY, ein Trockenfutter das für alle Rassen bis zum 4. Lebensmonat verwendet werden kann. Ab dem 4. Lebensmonat gibt es 3 Sorten Junior Trockenfutter, Lamm & Reis, Getreidefrei und Maxi für die Aufzucht größerer Rassen.

Gut getestet: Platinum Adult Chicken

Platinum Natural Trockenfutter im Test: Erfahrungen und Bewertung

Jetzt anklicken und den Test lesen!

In weiteren Tests:

BELCANDO für ausgewachsene Hunde: 9 Sorten

Ausgewachsene Hunde können zwischen 9 Futtersorten wählen, diese sind auf die Bedürfnisse des Hundes ausgelegt, so gibt es BELCANDO MULTI-CROC, BELCANDO GRAIN-FREE und BELCANDO DINNER Trockenfutter für Hunde mit normaler Aktivität, BELCANDO FINEST CROC, BELCANDO FINEST GRAIN-FREE Lamb und BELCANDO FINEST GRAIN-FREE Salmon für ausgewachsene, wählerische Hunde kleiner und mittlerer Rassen, sowie BELCANDO ACTIVE, BELCANDO POWER und BELCANDO GRAIN-FREE Ocean für besonders aktive Hunde und Zuchthündinnen. Aber auch spezielles Trockenfutter für ältere, hoch sensible oder zur Fettleibigkeit neigende Hunde findet der Hundebesitzer im BELCANDO Sortiment.

Video „Hundeernährung: Hunde richtig füttern“

BELCANDO für kleine Hunderassen: FINEST

Dabei ist neben der Mini-Linie “FINEST”, einem Trockenfutter das speziell auf die Bedürfnisse kleiner Hunderassen zugeschnitten ist, auch das getreidefreie Hundefutter “BELCANDO GRAIN-FREE” ganz neu im Sortiment. Bei den FINEST Sorten BELCANDO CROC, BELCANDO GRAIN-FREE Lamb und BELCANDO GRAIN-FREE Salmon gibt es eine zusätzliche Besonderheit. Die Kroketten sind mit einem speziellen Überzug versehen. Rührt man sie in Wasser an, bildet sich eine schmackhafte Sauce. Da die Sorte BELCANDO FINEST CROC über den höchsten Protein- und Fettgehalt bei den Trockenfuttersorten für kleine Hunde verfügt und ich neugierig auf die Sauce bin habe ich mich für meinen ersten BELCANDO Test genau für diese entschieden. Ich bin gespannt, ob diese Sauce bei meinen Hunden überhaupt gut ankommt.

BELCANDO Trockenfutter: die Übersicht

Hier nochmal die gesamte Übersicht der Produktfamilie BELCANDO Trockenfutter, dann geht’s weiter zum Test selbst

  • Belcando Trockenfutter Puppy Gravy
  • Belcando Trockenfutter Junior Maxi
  • Belcando Trockenfutter Junior Lamb & Rice
  • Belcando Trockenfutter Adult Light
  • Belcando Trockenfutter Adult Dinner
  • Belcando Trockenfutter Adult Multi-Croc
  • Belcando Trockenfutter Adult grain-free (getreidefrei)
  • Belcando Trockenfutter Adult Power
  • Belcando Trockenfutter Adult Lamb & Rice
  • Belcando Trockenfutter Adult Active
  • Belcando Trockenfutter Finest Croc
  • Belcando Trockenfutter Finest Light
  • Belcando Trockenfutter Finest grain-free (getreidefrei)
  • Belcando Trockenfutter Senior Sensitive

Bild 1: BELCANDO FINEST CROC - Super Premium Qualität im Test Bild 1: BELCANDO FINEST CROC – Super Premium Qualität im Test.

BELCANDO FINEST CROC – Inhaltsangaben

Anteil tierisches Eiweiß am Gesamteiweiß: 85% (aus Geflügel 75%, aus Fisch 10%);

  • Geflügelfleischmehl, aschearm (18%);
  • Reis (17%);
  • Hafermehl aus geschälter Saat;
  • Entenfleischmehl (10%);
  • Geflügelfett;
  • Pflanzenfett (Palm;Kokos);
  • Heringsmehl (5%);
  • Geflügelleber, hydrolisiert (4%),
  • Traubenkernexpeller (2,5%),
  • Bierhefe, getrocknet;
  • Rübentrockenschnitzel, entzuckert;
  • Johannisbrotschrot, getrocknet;
  • Ei, getrocknet;
  • Chiasaat;
  • Dicacliumphosphat;
  • Natriumchlorid;
  • Kaliumchlorid;
  • Kräuter, getrocknet (gesamt 0,2%: Brennnesselblätter, Enzianwurzel, Tausendgüldenkraut, Kamille, Fenchel, Kümmel, Mistelkraut, Schafgarbenkraut, Brombeerblätter);
  • Yucca schidigera; sowie
  • Vitamine und Spurenelemente.

BELCANDO FINEST CROC – Analytische Bestandteile

  • Rohprotein – 29%,
  • Fettgehalt – 20,0%,
  • Rohasche – 7%,
  • Feuchtigkeit – 10,0%,
  • Rohfaser – 3,2%,
  • Calcium – 1,3%,
  • Phosphor – 0,9%,
  • Natrium – 0,3%

Was mir neben den hohen Protein- und Fettwerten positiv auffällt, ist die Angabe des Feuchtigkeitsgehaltes, das habe ich bisher nur beim PLATINUM Trockenfutter gesehen. . Der Fleischanteil besteht aus Geflügelfleischmehl und Entenfleischmehl. Kohlenhydrat ist bei diesem Trockenfutter ein Hafermehl. Auf Weizenmehl, Mais und Soja wird gänzlich verzichtet. Die Inhaltsangaben sind sehr ausführlich und auch im Gegensatz zu einigen anderen Herstellern mit Prozentangaben versehen.

BILD2: Praxistest BELCANDO FINEST CROC BILD2: Praxistest BELCANDO FINEST CROC

Im Test: Trockenfutter BELCANDO FINEST CROC

Der Geruchstest und viel Praktisches

Der Geruchstest fällt sehr positiv aus. Die Kroketten sind entsprechend klein, da ich mich ja für eine Sorte für kleine bis mittlere Hunde entschieden habe. Ich kann das Trockenfutter entweder trocken füttern mit ausreichender Bereitstellung von Frischwasser, oder mit warmem Wasser (40-50 Grad) im Verhältnis 1 Teil Wasser und 3 Teile Kroketten anmischen, um die Sauce zu erhalten. Das Ganze muss dann 1 Minute ziehen. BELCANDO hat keine wiederverschließbare Verpackung, das finde ich immer schade, da das Futter beim Kauf eines großen Futtersack doch recht schnell austrocknen kann.

BILD3: BELCANDO FINEST CROC – mit und ohne Warmwasser- Beimischung BILD3: BELCANDO FINEST CROC – mit und ohne Warmwasser- Beimischung

Atèed und Yakari schnuppern und testen

Nun dürfen unsere kleinen Tester ans Futter, beide Hunde testen sowohl das pure Trockenfutter als auch das angemischte Trockenfutter mit Saucenüberzug. Zuerst testet die kleine Atèed. Sie mag beide Arten, sowohl das reine Trockenfutter als auch das angemischte BECLANDO FINEST CROC mit Saucenüberzug. Yakari ist da anders, er schnuppert kurz am puren Trockenfutter und wählt dann das angemischte Trockenfutter mit Sauce.

BELCANDO FINEST CROC: wieviel soll man füttern?

Beiden Hunden schmeckt es ausgezeichnet. Und auch nach ein paar Tagen ändert sich daran nichts. Der Kotabsatz bleibt weiterhin normal. Die Futtermenge habe ich mit 80 g/Tag für die kleine Hündin und 120 g/Tag für den etwas größeren Rüden angesetzt. Grundsätzlich sollte man immer die
Hersteller-Richtwerte am Anfang nehmen, dann aber die Tagesration abhängig davon wählen, ob sich das Gewicht des Hundes verändert. Nimmt er mit dem Futter ab, wird die Tagesration erhöht. Nimmt er zu, entsprechend verringert. Dabei kann es enorme Abweichungen von den Hersteller-Richtwerten geben, davon sollte man sich aber nicht verrückt machen lassen. Am Besten sieht man immer am eigenen Hund was dieser benötigt und was nicht.

Bild4: Atèed mag beides: pur und trocken als auch mit Saucenüberzug Bild4: Atèed mag beides: pur und trocken als auch mit Saucenüberzug

BELCANDO FINEST CROC: unsere großen Hunde testen es auch

Auch unsere großen Hunde durften BELCANDO FINEST CROC probieren. Interessant zu sehen war, das auch die anderen Hunde entweder das pure Trockenfutter lieber mochten oder eben das angerührte. Nur den ganz verfressenen Exemplaren war dies egal, hauptsache satt und glücklich.

Bild 5: Yakari mag lieber das BELCANDO FINEST CROC angerührt mit warmen Wasser. Bild 5: Yakari mag lieber das BELCANDO FINEST CROC angerührt mit warmen Wasser.

Von BELCANDO kannte ich bisher nur das Rinderfettpulver von AniVital, da ich dieses bei unserer ältesten Hündin zufüttere, damit sie ihr Gewicht hält. Mit dem Trockenfutter bin ich aber auch sehr zufrieden. Die
Zusammensetzung ist sehr gut, die Inhaltsstoffe sehr ausführlich beschrieben. Die unterschiedlichen Sorten – angepasst auf die verschiedenen Altersgruppen und Bedürfnisse der Hunde sind ebenfalls ein Pluspunkt. Für unsere großen Windhunde werde ich das BELCANDO ADULT POWER ausprobieren, da dieses auch einen ähnlichen Protein- und Fettgehalt hat.

Mein Fazit

Das BELCANDO Trockenfutter FINEST CROC ist ein durchaus empfehlenswertes Produkt für active kleine Hunde, den selbst die mäkeligen Esser lassen sich vom Saucenüberzug überzeugen. Da mein Interesse an BELCANDO geweckt ist, werde ich auch noch andere Produkte dieses Herstellers testen, denn es gibt auch noch Feuchtfutter und diverse Nahrungsergänzungsmittel.

Ganz wichtig: die Zusammensetzung – nicht nur bei BELCANDO FINES CROC

Ich kann es nur immer wieder schreiben, wichtig sind die analytischen Zusammensetzungen eines Hundefutters. An erster Stelle sollte immer der Anteil an Fleisch oder Fleischmehl (und hierbei die Art des Fleischmehls stehen), da die Reihenfolge der Angaben auch den grundsätzliche Anteil im Futter zeigt. Steht ein Inhaltsstoff an erster Stelle, so hat dieser auch das größte Verhältnis an der Gesamtmenge des Futters, an zweiter Stelle den zweitgrößten und so weiter.

Bild 6: Beiden schmeckt BELCANDO FINEST CROC Bild 6: Beiden schmeckt BELCANDO FINEST CROC


Bildnachweis: Alle © schwarzer.de

Über 

Ich bin seit 30 Jahren Hundebesitzerin und habe in den ganzen Jahren sehr viel über Hunde, deren Ernährung, Erziehung und Pflege gelernt. Jetzt bin ich in der Redaktion von haustier-news.de als Fachauthorin tätig und versuche, allen Hundebesitzern und Besuchern von haustier-news.de die oben genannten Themen ans Herz zu legen.

    Find more about me on:
  • googleplus

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , ,