PLATINUM Nassfutter: hochwertiges Nassfutter im Test

Hunde lieben Nassfutter und würden es wahrscheinlich fast immer einem Trockenfutter vorziehen. Das ist auch ganz klar. Nassfutter riecht für die Hundenase viel besser als ein Trockenfutter. Aber auch beim Nassfutter gibt es große Unterschiede in der Qualität. Im heutigen Test habe ich drei Nassfutter Sorten der Firma PLATINUM genauer unter die Lupe genommen. Der Hersteller verspricht eine hohe Qualität seiner Produkte und ich möchte nun prüfen, ob das auch so ist.

Fütterungsempfehlung PLATINUM Nassfutter

Laut Hersteller Information benötigt man deutlich weniger Tagesration an PLATINUM Nassfutter als bei herkömmlichen Futter. Der Unterschied liegt darin, dass PLATINUM kein Wasser hinzufügt. Der Feuchtigkeitsgehalt kommt ausschließlich von den Inhaltsstoffen. Deshalb ist der Inhalt einer Nassfutter Packung PLATINUM (das sind 375g) gleichzusetzen mit einer 800g Dose eines herkömmlichen Futters. Wobei der Unterschied bei hochwertigen Nassfuttersorten nicht ganz so erheblich ist. Aber beispielweise bei einem 10 Kilogramm schweren Hund sind das immer hin 70 – 85 Gramm pro Tag, die der Hundebesitzer sparen kann. Ein 10 Kilogramm schwerer Hund hat einen Tagesbedarf an PLATINUM Nassfutter von 300 Gramm. Somit benötigt er pro Woche fünfeinhalb Packungen. Der Futterkostenrechner auf der Platinum Webseite gibt 24 Packungen als Richtwert für einen kompletten Monat an. Damit hat man tägliche Futterkosten von 1,32 €. Auf den Monat berechnet sind das 39,60€. Für ein hochwertiges Nassfutter ist das ein absolut fairer und normaler Preis.

Übrigens: wer etwas Platz im Schrank hat, der kann sich auch 72 Packungen holen und den Preis dann nochmal weiter reduzieren. Die 72 Packungen kann man auch kartonweise ganz nach den Vorlieben der Fellnase zusammenstellen. Finde ich irgendwie praktisch.

Bild 1: Die drei PLATINUM Sorten Chicken, Fish + Chicken und Turkey + Salmon werden getestet.

Bild 1: Die drei PLATINUM Sorten Chicken, Fish + Chicken und Turkey + Salmon werden getestet.

Stimmen die Mengenangaben in der 375 Gramm Verpackung von PLATINUM?

Das Magazin „Deine Tierwelt“ hat in einem Testbericht über PLATINUM Nassfutter den Verpackungsinhalt abgewogen und kam auf etwas weniger Gewicht als angegeben. Das hat mich jetzt ebenfalls interessiert also habe ich 2 Verpackungen aufgemacht und jeweils komplett abgewogen. Und siehe da, ein Packungsinhalt hatte 375 Gramm (wie vom Hersteller angegeben), der andere Packungsinhalt hatte sogar 377 Gramm.

Bild 1a: In der PLATINUM Nassfutter Verpackung waren sogar 377 Gramm enthalten.

Bild 1a: In der PLATINUM Nassfutter Verpackung waren sogar 377 Gramm enthalten.

Zusammensetzung PLATINUM Fish + Chicken Nassfutter

Bild 2: PLATINUM Fish + Chicken Nassfutter im Napf.

Bild 2: PLATINUM Fish + Chicken Nassfutter im Napf.

Frisches Hähnchenfleisch (57%), frischer Thunfisch (16%), frische Sardine (10%), getrocknete Kartoffeln, Brokkoli, Karotten, Lauch, Lachsöl, sowie Zusatzstoffe wie Vitamine und Provitamine

Analytische Bestandteile

Protein: 14,4%,Rohfett: 9,95%, Rohasche: 2,74%, Calcium: 0,7%, Rohfaser: 0,6%, Phosphor: 0,45%, Feuchtigkeit (natürlicher Gehalt): 67,7%


Zusammensetzung PLATINUM Chicken Nassfutter

Bild 3: PLATINUM Chicken Nassfutter schmeckt Gini besonders gut.

Bild 3: PLATINUM Chicken Nassfutter schmeckt Gini besonders gut.

Frisches Hähnchenfleisch (83%), Bruchreis, getrocknete Kartoffeln, Brokkoli, Karotten, Lauch, Olivenöl, Lachsöl, sowie Zusatzstoffe wie Vitamine und Provitamine

Analytische Bestandteile

Protein: 15%,Rohfett: 9,95%, Rohasche: 2,75%, Calcium: 0,5%, Rohfaser: 0,5%, Phosphor: 0,35%, Feuchtigkeit (natürlicher Gehalt): 65%


Zusammensetzung PLATINUM Turkey + Salmon Nassfutter

Frisches Truthahnfleisch (63%), frischer Lachs (20%), getrocknete Kartoffeln, Brokkoli, Karotten, Lauch, sowie Zusatzstoffe wie Vitamine und Provitamine

Analytische Bestandteile

Protein: 14,2%,Rohfett: 9,95%, Rohasche: 2,72%, Calcium: 0,7%, Rohfaser: 0,6%, Phosphor: 0,43%, Feuchtigkeit (natürlicher Gehalt): 67,7%

Video “Hundeernährung: Hunde richtig füttern”

Der Anteil an Rohasche und Rohfaser ist gering und liegt unter den Maximalwerten, die ein gutes Nassfutter haben darf. Beim Chicken Nassfutter ist zusätzlich Reis als Kohlenhydrate dabei, bei den beiden anderen PLATINUM Nassfuttersorten lediglich Kartoffel. Beides ist sehr gut, da hochwertige Kohlenhydrate genutzt werden. Der Fleisch- und Fischanteil ist mit jeweils 83% sehr hoch, das finde ich äußerst positiv. Denn dadurch verteilen sich die Kohlenhydrate, Gemüse und Öle auf die restlichen 17% des Nassfutters. Der Fleischanteil bei einem hochwertigen Nassfutter sollte mindestens bei 60% liegen. Noch dazu liegt PLATINUM mit 83% Fleischanteil deutlich über den Werten anderer hochwertiger Nassfutter Hersteller. Getreide sollte nur in ganz geringen Mengen enthalten sein.

All diese Punkte passen schon einmal, PLATINUM Nassfutter gehört somit zu den hochwertigen Nassfutter Sorten. Für mich als Hundebesitzerin ein klarer Pluspunkt, dieses Nassfutter zu kaufen. Aber die Entscheidung liegt ja nicht nur bei mir allein, den Hunden muss es auch schmecken. Hunde sind zwar nicht ganz so wählerisch wie Katzen, aber auch bei den Hunden gibt es einige Exemplare, die sich nicht alles vorsetzen lassen. Wir würden ja auch nicht alles essen, was man uns anbietet.

PLATINUM Nassfutter im Tetra Pak schont unsere Umwelt

Bild 4: Leerer Tetra Pak neben leerer Dose – keine Frage welches Produkt hier das Rennen macht.

Bild 4: Leerer Tetra Pak neben leerer Dose – keine Frage welches Produkt hier das Rennen macht.

Was ich ganz besonders toll finde, ist die Verpackung. Endlich hat mal ein Hersteller mitgedacht und auf diese unsäglichen Dosen verzichtet. Wenn man sich nur mal überlegt, welche Müllberge durch Hunde- und Katzenfutterdosen entstehen. Noch dazu schneiden die Deckel gern mal die gelben Säcke kaputt. Wer hat sich nicht schon einmal darüber geärgert, den halben Inhalt des gelben Sackes auf dem Weg zur Straße zu verlieren. Aber auch für die Hunde selbst stellen die Dosen eine Gefahr dar.

Wer ehemalige Straßenhunde beherbergt kann ein Lied davon singen. Man darf niemals das Haus verlassen und den gelben Sack vergessen raus zu stellen. Ganz flott verteilt sich sämtlicher Inhalt im Haus und wird auf essbare Reste und Krümel überprüft. Scharfkantige Dosen können hier zur Gefahr werden. Zum Glück passiert dem Hundebesitzer so etwas in der Regel maximal 2x und danach liegt nie mehr irgendetwas auch nur annähernd Essbares herum. Aber eben bei diesen ein-/ zweimal kann sich der Hund schon verletzen. Meiner Meinung nach sollten alle Hersteller der Umwelt zuliebe auf Tetra Pak umstellen.

PLATINUM Nassfutter – der Geruchstest

Die drei PLATINUM Nassfuttersorten PLATINUM Chicken, PLATINUM Turkey + Salmon und PLATINUM Fish + Chicken sehen alle ähnlich aus. Man kann kaum einen Unterschied erkennen, wenn die drei Sorten nebeneinander im Napf sind. Geruchsmäßig unterscheiden sie sich aber durchaus. Fisch ist deutlich heraus zu riechen und die Sorte Chicken riecht auch nach leckerem Hühnchen. PLATINUM Turkey + Salmon riecht ebenfalls gut und anders als die beiden anderen Sorten. Das PLATINUM Nassfutter ist gepresst und ist von einer geleeartigen Sauce umschlossen.

PLATINUM Nassfutter – so kam es bei unseren Hunden an

Gini hat an diesem Test teilgenommen. Unsere alte Lady Gini hat eigentlich immer Hunger, da sie mittlerweile an Altersdemenz leidet und einfach vergisst, dass sie bereits gefressen hat. Allerdings auch mit vermeintlich dauerhungrigem Magen frisst sie nicht alles und verschmäht auch einige Futtersorten, in der Hoffnung etwas zu bekommen, was ihr besser schmeckt.

Die PLATINUM Nassfutter Sorte Chicken schmeckt ihr auf jeden Fall sehr gut. Bis auf den letzten Krümel wird alles weggeputzt. Am nächsten Tag haben wir PLATINUM Turkey + Salmon gegeben und auch das hat sie gern gefressen. Mit ihrer Verdauung gab es keine Probleme, weder in den ersten Tagen noch später. Auch die dritte Sorte PLATINUM Fish + Chicken hat sie gern gefressen. Der Favorit war allerdings Chicken. Diese Sorte hat sie ohne zu pausieren sofort weggeputzt. Das Nassfutter wird sehr gut von unserer Hunde-Oma vertragen.

Mein FAZIT zum PLATINUM Nassfutter

Das PLATINUM Nassfutter ist ein qualitativ hochwertiges Hundefutter. Der hohe Fleischanteil, der angenehme Geruch und die super Verträglichkeit haben mich definitiv überzeugt.


Bildnachweis: © alle schwarzer.de

Über 

Ich bin seit 30 Jahren Hundebesitzerin und habe in den ganzen Jahren sehr viel über Hunde, deren Ernährung, Erziehung und Pflege gelernt. Jetzt bin ich in der Redaktion von haustier-news.de als Fachauthorin tätig und versuche, allen Hundebesitzern und Besuchern von haustier-news.de die oben genannten Themen ans Herz zu legen.

    Find more about me on:
  • googleplus

Tags: , , , , , , ,