Bosch, Premiere, Landfleisch und PLATINUM im Trockenfuttervergleich 2021

0

Trockenfutter mit der Geschmackssorte Geflügel gibt es von jeder Marke. Wir haben uns vier hochwertige Futtermarken herausgesucht und verglichen. Hierfür haben wir uns für die Sorten Bosch Soft Land-Ente und Kartoffel, Premiere SOFT Halbfeucht Junior, Landfleisch Softbrocken mit Huhn und PLATINUM Adult Chicken entschieden. Mit unserem Test wollen wir herausfinden, was in den einzelnen Trockenfuttern enthalten ist und wie gut das Preis-Leistungs-Verhältnis der jeweiligen Sorten ist. Welche Hersteller vertreiben tatsächlich Premium-Trockenfutter?

Futter aus Geflügel im Test

Für unseren Vergleich haben wir uns die Sorten Bosch Soft Land-Ente und Kartoffel, Premiere SOFT Halbfeucht Junior, Landfleisch Softbrocken mit Huhn und PLATINUM Adult Chicken ausgesucht. Die Geflügelsorten sind bei den Sorten Ente und Huhn. Von Premiere haben wir uns für ein halbfeuchtes Futter für junge Hunde entschieden.

Was ist drin?

Zunächst haben wir uns die Inhaltsstoffe der Trockenfutter angeschaut. Zunächst fällt auf, dass bei jeder Marke Geflügel an erster Stelle steht. Das finden wir gut. Jetzt wollen wir uns die Inhaltsstoffe im Detail anschauen.

Bosch Soft Land-Ente und Kartoffel

Zusammensetzung

Frische Ente (min. 60%), Kartoffelstärke, Kartoffeleiweiß (8%), Erbsen (getrocknet), Proteinhydrolysat (Ente), Dicalciumphosphat, Hefe (getrocknet, 0,04% ß-Glucane), Flohsamen, Zellulosefasern, Glucosamine, Chondroitinsulfat, Chicoreepulver (0,02%), Yucca (getrocknet).

Im Bosch Soft Land-Ente und Kartoffel sind laut Deklaration mindestens 60 Prozent frische Ente enthalten. Frische Ente bedeutet jedoch nicht frisches Entenfleisch, obgleich man das sofort denken mag, was vermutlich auch gewollt ist. Frische Ente meint halt alles von der Ente, vermutlich auch Schnabel und Füße. Wie hoch davon der Anteil an Frischfleisch ist, wird nicht genannt.

Die BOSCH Sorte „High Premium Concept Adult“ ist demgegenüber eindeutiger. In der Deklaration steht „Entenfleisch (frisch, 17,0 %)“. Neben allerlei Frisches von der Ente gehören auch Kartoffelstärke und Kartoffeleiweis zu den Hauptbestandteilen in Bosch Soft Landente & Kartoffel. Die Feuchtigkeit des Trockenfutters beträgt 19 Prozent.

Premiere SOFT Halbfeucht Junior

Zusammensetzung

Teile vom Geflügel (frisch) (60%), Mais, Maiskleber, Reis, hydrolysierte Tierproteine, Geflügelfleischmehl (2%), Kartoffeleiweiß, Leinsaat (1,2%), Rübentrockenschnitzel (entzuckert), Fischöl, Chicoree (0,4%, getrocknet), Bierhefe (getrocknet), Natriumchlorid, Sellerie (getrocknet), Tomaten (getrocknet), Karotten (getrocknet), Äpfel (getrocknet), Yucca (getrocknet), Preiselbeeren (getrocknet), Blaubeeren (getrocknet), Tagetesblüten (getrocknet), Brennnessel (getrocknet), Brombeerblätter (getrocknet), Schafgarbe (getrocknet), Fenchel (getrocknet), Kümmel (getrocknet), Kamillenblüten (getrocknet), Mistelkraut (getrocknet), Enzianwurzel (getrocknet), Tausendgüldenkraut (getrocknet).

Auch bei Premiere SOFT Halbfeucht Junior liegt der Feuchtegehalt bei 19 Prozent. Hier steht auf Platz eins der Deklaration Teile vom Geflügel zu 60 Prozent. Auch hier gilt: „Teile vom Geflügel (frisch)“ bedeutet nicht frisches Geflügelfleisch, sondern alles vom Geflügel, vermutlich auch Schnabel und Füße, wobei nicht genannt wird, von welchen Tieren. Daher liegt die Vermutung nahe, es handelt sich um Fleischabfall.

Zudem ist hier Mais und Maiskleber enthalten. Was uns nicht gut gefällt, sind die beiden nachfolgenden Zutaten, nämlich hydrolysierte Tierproteine, Geflügelfleischmehl.

Landfleisch Softbrocken mit Huhn

Zusammensetzung

Frisches Geflügel (70 %, mind. 39 % Huhn), Kartoffelmehl, Maiskleber, Reis, Mais, Eiweißhydrolysat, Rübentrockenschnitzel, Hämoglobinpulver, Fischöl, Geflügelfleischmehl, Bierhefe (getrocknet), Erbsen, Leinsaat, Gelatine (getrocknet), Zellulosepulver, Sellerie (getrocknet), Karotten (getrocknet), Tomaten (getrocknet), Äpfel (getrocknet), Preiselbeeren (getrocknet), Blaubeeren (getrocknet), Ringelblumenblüten (getrocknet), Brennnessel (getrocknet), Brombeerblätter (getrocknet), Schafgarbe (getrocknet), Fenchel (getrocknet), Kümmel (getrocknet), Kamillenblüten (getrocknet), Mistelkraut (Enzianwurzel getrocknet), Tausendgüldenkraut (getrocknet).

In dieser Sorte sind 70 Prozent frisches Geflügel enthalten. Mindestens 39 Prozent davon stammen vom Huhn. Mit der Aussage „frisches Geflügel“ soll vermutlich auch hier der Eindruck entstehen, es handele sich um frisches Fleisch. Diese Form der Werbung ist aktuell sehr beliebt.

Wie beschrieben kann „frisches Geflügel“ alles vom Geflügel bedeuten, vermutlich auch Schnabel und Füße. Außerdem wird nicht genannt, von welchen Tieren das Geflügel stammt (Ausnahme Huhn). Insgesamt entsteht für uns der Eindruck, es handelt sich auch hier nur um Fleischabfall.

Bei allergischen Hunden ist das zu berücksichtigen, denn manche Vierbeiner reagieren auf bestimmte Fleischsorten allergisch. Der Feuchtegehalt liegt mit 18 Prozent knapp unter den beiden anderen Sorten im Test. Hier sind, wie auch in der Sorte von Premiere, Geflügelfleischmehl, Mais und Maiskleber enthalten.

PLATINUM Adult Chicken

Zusammensetzung

Frisches Hähnchenfleisch (70 %), Bruchreis, Mais (gentechnikfrei), getrocknetes Hühnerprotein, hydrolisiertes Geflügelprotein, getrocknete Bierhefe, getrocknete Apfelpulpe, Lachsöl, Yucca-Extrakt, kaltgepresstes Leinsamenöl, kaltgepresstes Olivenöl, Grünlippmuschel-Extrakt, getrocknete Karotten, getrocknete Tomaten, getrocknete Aufrechte Studentenblume, getrockneter Löwenzahn, getrockneter Brokkoli, getrockneter grüner Tee, getrocknete Kamille, getrockneter Oregano, getrocknete Mariendistelsamen, getrocknete Cranberrysamen, getrocknete Algen, Kaliumchlorid.

Im PLATINUM Adult Chicken liegt der Feuchtegehalt ebenfalls bei 19 Prozent. Hier wird angegeben, dass dieser natürlich ist. Auf der Suche nach der Bedeutung des natürlichen Gehaltes sind wir auf deren Produktionsweise der Fleischsaftgarung gestoßen. Damit befassen wir uns später. PLATINUM verwendet bei dieser Sorte ganze 70 Prozent frisches Hähnchenfleisch.

Nur eine Trockenfuttersorte hat tatsächlich einen hohen Frischfleischgehalt. Die Übrigen wollen offenbar nur so erscheinen. Wenn die Werbeleute z. B. „frisches Geflügel“ schreiben, hoffen sie, dass die Hundehalter „frisches Geflügelfleisch“ denken. Wir finden das unfair bei Bosch Soft Land-Ente, Premiere SOFT und Landfleisch Softbrocken.

Wir machen den Praxistest

Premiere und Bosch Soft Land-Ente und Kartoffel haben eine wiederverschließbare Verpackung. Das hilft dabei, den Geschmack zu erhalten. Zudem trocknet das Futter dadurch nicht so schnell aus. Bei PLATINUM und Landfleisch fehlt dieser Verschluss leider. Hier bietet es sich an, das Trockenfutter in eine gut verschließbare Box zu füllen.

PLATINUM und Premiere haben einen sehr angenehmen Geruch. Landfleisch Softbrocken mit Huhn hingegen riecht etwas künstlich und unangenehm. Zudem sind die Pellets etwas trockener. Bosch, PLATINUM und Premiere haben eine angenehm weiche Konsistenz.

Für unseren Praxistest haben wir in vier Näpfe eine etwa gleich große Menge der jeweiligen Trockenfutter gegeben. Zunächst durfte unser Proband Luke jeweils ein Bröckchen der Futtersorte probieren. Anschließend haben wir die vier Näpfe nebeneinandergestellt und Luke durfte frei entscheiden, welches der Trockenfutter er fressen möchte. Zunächst nahm er eine kleine Portion von Premiere SOFT Halbfeucht Junior, wanderte aber weiter zu PLATINUM und leerte den Napf recht schnell.

Wir haben auch unsere Beagle Mix Dame Fay testen lassen. Sie bevorzugte keines der Sorten, sondern sprang von einem Napf zum anderen. Ihr scheinen alle Sorten gut zu schmecken. Allerdings ist sie ein Mix aus zwei sehr gefräßigen Hunden: Beagle und Labrador. Beide sind dafür bekannt, so ziemlich alles zu fressen, was an Futter erinnert.

Bosch, Premiere, Landfleisch und PLATINUM: Welches Futter schmeckt Fay wohl am besten?

Bosch, Premiere, Landfleisch und PLATINUM: Welches Futter schmeckt Fay wohl am besten?

Wie viel Futter braucht man von Bosch, Premiere, Landfleisch und PLATINUM

Um die benötigten Futtermengen der jeweiligen Sorte vergleichen zu können, haben wir die Angaben der Hersteller mit einem zehn Monate alten und 10 kg wiegenden Hund berechnet. Das junge, aber erwachsene Alter ist am besten zu vergleichen, da es sich bei Premiere um ein Welpenfutter handelt.

Bosch SOFT Landente und Kartoffel

Bosch gibt für einen 10 bis 12,5 kg wiegenden Hund eine Menge von 160 bis 190 g pro Tag vor. Das Futter kann trocken und angefeuchtet gefüttert werden. Unser 10 kg Hund bräuchte hier also etwa 160 g täglich.

Premiere Soft Junior Geflügel

Ab einem Alter von zwölf Monaten und 10 kg empfiehlt Premiere ein Futter für erwachsenen Hunde. Bei zehn Monaten und 10 kg bekäme der Vierbeiner 190 g am Tag. Auch das Futter von Premiere kann trocken oder angefeuchtet serviert werden.

Landfleisch Softbrocken mit Huhn

Landfleisch gibt für einen 10 kg wiegenden Hund 155 g vor. Das ist deutlich weniger als bei Premiere. Angefeuchtet werden muss das Futter nicht. Zumindest finden wir hier keine Angaben auf Verpackung und Webseite.

PLATINUM Adult Chicken

Von PLATINUM wird mit 150 g pro Tag die geringste Futtermenge benötigt. Hier ist wenig Futter nötig, um die Fellnase mit allen Nährstoffen zu versorgen. Auch dieses Hundefutter kann mit Wasser angefeuchtet werden. Allerdings soll es nach Herstellerangaben nicht eingeweicht werden.

Herstellung von halbfeuchter Hundenahrung

Die Bezeichnungen „Soft“ oder auch „Semi-Most“ konnten wir bei den unterschiedlichen Hundefuttern und Marken finden. Dass der Trend zu halbfeuchtem Futter geht, ist klar zu erkennen. Nachvollziehbar, denn diese sind leichter kaubar und versorgen den Vierbeiner mit mehr Flüssigkeit. Aber wie werden die Kroketten so weich?

PLATINUM Hundefutter gehört auf jeden Fall zu den halbfeuchten Trockenfuttern. Das Soft-Futter oder auch das Halbfeuchtfutter liegt zwischen Nass- und Trockenfutter. Die Herstellung unterscheidet sich allerdings stark und dadurch auch die Eigenschaften

Zwei Herstellungsverfahren für weiche Trockennahrung

Für Trockenfutter gibt es unter anderem die Herstellungsverfahren Extrusion und Fleischsaftgarung.

Bei der Extrusion kommt ein Extruder zum Einsatz, der wie eine Art Presse arbeitet. Der Brei aus Zutaten kommt an einer Seite in den Extruder, wo dieser unter Druck erhitzt und anschließend durch eine Düsenplatte gepresst wird. Auf der anderen Seite der Düsenplatte kommen Bänder aus dem Extruder heraus, die in die jeweilige Krokettengröße geschnitten werden. In einem Ofen werden die Stücke nun luftgetrocknet. Oft kommen sie anschließend in eine Trommel, wo sie mit Aromen beschichtet werden.

Extrudierte Trockenfutter haben eine identische Konsistenz wie Cornflakes. Kein Wunder, da auch Cornflakes extrudiert werden. Halbfeucht wird solches Trockenfutter erst durch entsprechende Zusätze.

Ganz anders ist die Fleischsaftgarung. Hier wird Frischfleisch, wie aus der Küche bekannt, nur im eigenen Fleischsaft gegart. Dabei entsteht Trockennahrung, wenn das Fleisch lange bei niedriger Temperatur im eigenen Saft gegart wird. Hierbei wird der Fleischsaft ständig reduziert.

Reduzieren ist eine verbreitete Kochtechnik, die den Feuchtigkeitsgehalt vermindert. Dadurch verstärkt sich der Geschmack und eine Bindung tritt ein. Fleischsaftgegarte Trockennahrung ist nicht so trocken und kaubar-weich. Die Restfeuchte ergibt sich aus dem verbliebenen Fleischsaft. Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe sind hier überflüssig.

Zur Fleischsaftgarung gehört der TÜV SÜD. Das sorgt für eine Art Garantie, dass fleischsaftgegarte Trockennahrung aus mind. 70% Frischfleisch zubereitet wird. Das Frischfleisch wird nicht zu Beginn der Zubereitung getrocknet. Es wird direkt zubereitet wie in der Restaurantküche. Durch den TÜV SÜD ist es auch garantiert, dass die fleischsaftgegarte Trockennahrung keine Schadstoffe wie Keime, Bakterien, Schimmelpilze und Schwermetalle enthält.

Fazit

Extrudiertes Trockenfutter benötigt entsprechende Zusätze, um halbfeucht zu werden. Bei der Fleischsaftgarung entsteht die Halbfeuchte durch die Kochtechnik des Reduzierens. Die fleischsaftgegarte Trockennahrung ist somit durch den Fleischsaft kaubar-weich.

Platinum ist übrigens der einzige Hersteller in unserem Test, der die Fleischsaftgarung nutzt.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis der Trockenfutter mit Geflügel

Von Bosch Soft Landente und Kartoffel haben wir einen 12,5 kg Beutel bestellt. Dieser kostet bei Zooplus 42,13 Euro. Auch hier verrechnen wir die Angaben mit unserem fiktiven 10 kg Hund. Für ihn würde der Beutel etwa 78 Tage ausreichen. Somit ergeben sich Futterkosten von 0,54 Euro pro Tag.

Premiere Soft Junior Geflügel gibt es bei Fressnapf als Beutel mit einem oder vier Kilogramm. Wir haben uns für die 4 kg für unseren Test entschieden. Dieser kostet 17,99 Euro und reicht für 21 Tage. Die täglichen Futterkosten sind hier deutlich höher als bei Bosch. Hier liegen die Kosten pro Tag bei 0,85 Euro.

Landfleisch Soft Brocken mit Huhn gibt es in den Größen 1,5 und 5 kg. Die größere Variante kostet bei Zooroyal 21,99 Euro. Der große Beutel würde rund 32 Tage reichen. Die täglich anfallenden Futterkosten liegen hier bei 0,68 Euro und somit im Durchschnitt unseres Tests.

PLATINUM bietet die Produkte hauptsächlich im eigenen Onlineshop an. Hier haben wir uns für 10 kg, also zweimal 5 kg entschieden. PLATINUM verkauft keine Beutel, die größer sind. So ist das Handling leichter und die Nahrung bleibt länger frisch. 10 kg PLATINUM Adult Chicken kosten 44,96 Euro und würden etwa 66 Tage reichen. Pro Tag kostet die Fütterung mit PLATINUM Adult Chicken 0,68 Euro, genauso viel wie bei Landfleisch.

Unser Fazit

Die Marken (von links) Bosch, Premiere, Landfleisch und PLATINUM unterscheiden sich stark.

Die Marken (von links) Bosch, Premiere, Landfleisch und PLATINUM unterscheiden sich stark.

Alle Sorten konnten im Praxistest zumindest unsere gefräßige Beagle Mix Dame überzeugen. Luke dagegen bevorzugt PLATINUM. Vielleicht liegt das daran, dass nur bei PLATINUM die Restfeuchte aus dem verbliebenen Saft des Frischfleisches besteht. Auch ist die verwendete Frischfleischmenge bei PLATINUM deutlich größer als bei Bosch Soft Land-Ente und Kartoffel, Premiere SOFT Halbfeucht Junior, Landfleisch Softbrocken mit Huhn. Die 70% Frischfleisch in PLATINUM Adult Chicken werden sogar vom TÜV SÜD betätigt.

In unserem Preis-Leistungs-Vergleich haben zwei Hersteller überzeugt: PLATINUM und Landfleisch. Am besten schneidet hier allerdings Bosch Soft Landente mit Kartoffel ab.

PLATINUM bekommt von uns allerdings einen weiteren Pluspunkt, da sie für die Herstellung die Fleischsaftgarung verwenden, die den Geschmack intensiviert. So kann hier auf Geschmacksverstärker vollkommen verzichtet werden, ohne dass der Vierbeiner das Futter verschmäht.

About Author

Julia Roß

Julia Roß ist noch neu im Team. Seit einigen Monaten hat auch sie eine Fellnase an ihrer Seite. Die kleine Fay ist ein Mix aus Beagle und Labrador und stellt seit ihrem Einzug die Welt ihres Frauchens auf den Kopf. Die Autorin studierte Online-Journalismus an der Hochschule Darmstadt und schreibt seither liebend gern über alles, was ihr Interesse weckt.

Comments are closed.