Hundenamen männlich: aber nur für wirklich außergewöhnliche Rüden!

0

Einen Hundenamen finden, ist leicht. Klassiker, wie “Bello”, “Sam” oder “Charly” sind weit verbreitet. Möchten Sie jedoch einen originellen Namen für Ihre Fellnase, stellen wir Ihnen hier einige Hundenamen (männlich) für Rüden vor. So können Sie sich inspirieren lassen und den passenden Namen für den kleinen Liebling finden.

Top 10 Hundenamen männlich für Rüden

Vor der Anschaffung des Hundes sollten Sie natürlich überlegen, welches Geschlecht dieser hat. Ist die Auswahl auf einen Rüden gefallen, ist es an der Zeit einen passenden Hundenamen, männlich klingend zu finden. Hier können Sie sich sowohl an der Fellfarbe des Tieres als auch am Charakter dessen orientieren.

Ist Ihr Rüde hellbraun und nascht gerne mal ein Leckerchen, ist “Karamell” ein toller Name. Lebensmittel bieten tolle Möglichkeiten, um Hunde zu benennen. Möchten Sie einen Hundenamen männlich, der nicht so ganz ernst zu nehmen ist, können Sie Ihren Dackel beispielsweise nach den Würstchen “Merguez” benennen.

Bevorzugen Sie Namen von bekannten Persönlichkeiten, können Sie sich in den Medien umschauen oder eine Band auswählen, die Ihnen besonders gefällt. Ist Ihr Hund ein ganz wilder und hat noch dazu zotteliges Fell, ist “Slash” eine originelle Idee. Anders, wenn Ihr flauschiger Vierbeiner sehr verschmust und charmant ist. Hier wären Namen, wie “Elton” oder “Elvis” angebracht.

Ihrer Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Natürlich spricht auch nichts dagegen einfach klassische Männernamen, als Hundename zu verwenden. Besonders gut geeignet sind hier kurze Namen, wie “Paul”, “Ben” oder “Peter”. Hier sollten Sie natürlich aufpassen, dass Sie mit der Namensgebung Ihres Lieblings keinem Bekannten oder Verwandten auf die Füße treten.

 

Checkliste „20 ausgefallene Hundenamen männlich“

Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, haben wir Ihnen einige passende Hundenamen, männlich herausgesucht und aufgelistet. Schauen Sie sich in Ruhe um und lassen sich Zeit bei der Auswahl.

Ungewöhnliche Hundenamen männlich

  • Bruno
  • Denzel
  • Derek
  • Dobby
  • Earl
  • Elton
  • Emil
  • Felix
  • Floyd
  • Francis

Ausgefallene Hundenamen männlich

  • Freddy
  • Garfield
  • Ginger
  • Glen
  • Goofy
  • Griffith
  • Guinness
  • Gustl
  • Hagrid
  • Hamlet

Bedeutung und Herkunft von Hundenamen männlich

Jeder Name hat eine Bedeutung, dies ist sowohl bei Menschen, als auch Tieren der Fall. Sie wählen einen Namen ja schließlich nicht einfach so aus, sondern machen sich vor der Auswahl Gedanken, warum ausgerechnet Ihr Liebling diesen Namen haben sollte.

Während manche Menschen auf klassische Hundenamen männlich, wie “Rex”, “Max” oder “Bruno” zurückgreifen, sind Sie offensichtlich an einem bedeutungsvolleren Namen für Ihren treuen Begleiter interessiert. Daher haben wir hier einige Namen für Sie aufgelistet und stellen Ihnen zudem die Bedeutung und Herkunft vor, damit Sie den passenden Hundenamen für Ihren Rüden wählen können.

Ist Ihre Fellnase ein wahrer Kämpfer, passt der Name “Gladiator” gut. Ist dieser hingegen sehr entspannt und könnte den ganzen Tag einfach nur entspannen und dabei gestreichelt werden, können Sie auf den berühmten Musiker Bob Marley zurückgreifen und den Hund “Bob” oder “Marley” nennen. Marley ist im Übrigen auch der Name des bekannten Fernsehfilms über einen Hund namens Marley. Dieser Hundename kann gleich zwei Bedeutungen haben.

Besonders gut, aus den 100 Namen gefällt und “Nimmersatt”. Da es bei Hunden sehr oft vorkommt, dass diese völlig stark auf Futter und Leckereien fixiert sind, fanden wir diesen Hundenamen sehr passend, um liebevoll auf das Essverhalten des Vierbeiners hinzuweisen.

 

Hundenamen männlich mit Bedeutung

Bruno

Spricht man den Namen Bruno aus, hat er sowas gemütliches, ursprünglich wurde er nur als Beinamen eingesetzt der dem Träger dieses Namens Eigenschaften eines Bären zugestanden. Das altdeutsche Wort brün also braun steht im übertragenen für den Braunen beziehungsweise den Bären.

Denzel

Ursprung ist ein kleiner Ort in Cornwall, die den Namen Denzell trägt. Hier wurde der Name als Familienname verwendet, bevor der Name Denzel auch als Vorname verbreitet wurde. In England ist der Name sowohl als Vor als auch als Nachname weit verbreitet. Denzel bedeutet Festung, also Hunde mit wesensstarkem Naturell passen zu diesem Namen.

Derek

Starke Charakter, mit klaren Zielen und starken Willen das steht für den Namen Derek. Aus dem altdeutschen setzt sich der Name Derek aus Krieger und Heer zusammen. Also intelligente Hunde, die überlegt und raffiniert handeln sind die perfekten Träger dieses Namens.

Dobby

Dobby wurde erst durch den Hauselfen bei Harry Potter richtig bekannt. Dobby steht für rumreich Glänzende, deshalb war der Name bei reinrassigen Tieren besonders beliebt. Heute denkt man an kleine und treue Tiere, genau wie der Hauself in den Filmen. Wenn also für einen D Wurf ein Name gebraucht wird, Dobby ist ein geschlechtsneutraler Name.

Earl

Dieser Name ist selbsterklärend. Earl ist sowohl ein Titel als auch ein Titelzusatz oder auch ein Name. Erst im 19 Jahrhundert wurde er auch als Vorname benutzt. Earl bedeute auch Adeliger oder von adeligem Geschlecht. Deshalb ist der Name besonders für edle, männliche, anmutige mit noblem altem Stammbaum geeignet. Charaktereigenschaften wie starkem Selbstbewusstsein und Durchsetzungsvermögen sollten sein.

Elton

Elton hat seinen Ursprung im Altenglischen. Im englischsprachigen Raum wurde Elton sowohl als Vor und Nachname verwendet. Bekanntester Vertreter, der als Namensvorbild dienen könnte, ist der britische Pop-Sänger, Komponist und Pianist Elton John. Als Rufname für einen Rüden ist Elton ebenfalls ein kurzer, prägnanter Name.

Emil

Amelius bedeutet der Eifrige. Die Kurzform Emil wäre ein hervorragender Name für einen kleinen, frechen Hund.

Felix

Der kurze Name Felix gehört ebenfalls zu den Top Namen in Deutschland. Klar wenn man bedenkt, dass der Name der Glückliche, vom Glück begünstigt, glücklich bedeutet.

Floyd

Walisischer Namens Lloyd, englische Variante Floyd. Engländer können das doppelte L schwer aussprechen. Abstammung von Floyd ist das altwalisische Wort Llwyd. Trug man diesen Namen genoss man hohes Ansehen in der Gesellschaft. Genießt das Fellkäuel bei seinem Herrchen besonders hohes Ansehen oder hat er graues Fell, dann lässt sich das durch den Namen Floyd für alle sichtbar machen.

Francis

Männliche Kurzform von Francesco oder weiblich für Francesca. Die deutschsprachige Variante sind die Namen Franziskus und Franziska. Ausgezeichnet eignet sich der Name für eine französische Hunderasse. Der Name Francis kann am 24.1, am 4.10 und auch am 3.12 Namenstag feiern. Sind also Welpen an diesen Tagen geboren, könnten sie prima Francis heißen.

Freddy

Freddy ein witziger Name für einen Welpen. Durch die Kürze des Namens Freddy und der Endung ist er für Hunde besonders einprägsam.

Garfield

Der Name Garfield stammt aus dem Altenglischen und ist als Nachname und männliche Vorname bekannt. Ob man allerdings einen Hund möchte, der ebenso wild ist wie der Kater Garfield ist fraglich.

Ginger

Ginger ist als Vor und Spitzname im lateinischen und englischen Sprachraum sehr verbreitet. Ginger lautet übersetzt Ingwer und Rotschopf. Folglich passt der Name gut zu Tieren mit rotem oder orangefarbenem Fell und aufgewecktem Charakter.

Glen

Glen in der Kürze liegt die Würze. Gleann das keltische Wort, Ableitung und Kurzform ist Glen und bedeutet der aus dem Tal stammende. Für einen G-Wurf, einem männlichen kleinen Welpen ein schöner Hundename.

Goofy

Tölpel, Trampel, Trottel das charakterisiert der Hund Goofy als treuer Freund von Mickey Maus. Albern und liebenswürdig einen treueren Freund hätte Mickey Maus gar nicht haben können. Genauso sollte der Hund sein, der den Namen Goofy trägt, liebenswert und treu seinem Herrn gegenüber.

Griffith

Das Wort Griffith wurde den meisten durch die Harry Potter Filme ein Begriff, dass Griffith sowohl Lord als auch Prinz bedeutet wissen die wenigsten. Also kann nur ein Hund mit entsprechend herrschaftlichen Stammbaum den Namen tragen.

Guinness

Guinness ist nicht nur eine bekannte Biermarke, sondern in Irland ein häufiger Nachname. Bedeutung ist der Sohn des Auserwählten.

Gustl

Der Gustl eine liebevolle und vor allem bayerische Form von August oder Gustav. Ein Gustl passt doch prima zu einem kleinen, frechen, entdeckungsfreudigen Fellknäuel

Hagrid

Die große, gutmütige Gestalt aus der Romanreihe Harry Potter. In Anlehnung an diesen Namen passen große Hunde mit einem lieben Charakter ausgesprochen gut zu Hagrid

Hamlet

Hamlet ist sowohl im Altfranzösischen als auch im Althochdeutschen zu finden. Wer kenn Hamlet den dänischen Prinzen in W. Shakespeares aus dem gleichnamigen Drama. Ob man seinen Hund Hamlet nennen möchte, bleibt jedem selbst überlassen.

 

Über den Autor

Marius Beilhammer

Lassen Sie eine Antwort hier